Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Erlangen bei „U3“-Betreuungsquote Spitze in Bayern

Spitzenplatz für Erlangen: Nach einer Zusammenstellung des Statistischen Bundesamtes ist die Hugenottenstadt mit einer Betreuungsquote von 43,3 % für unter dreijährige Kinder („U3“) an der Spitze in Bayern. Nach dieser Statistik weist Erlangen zusammen mit Hamburg und Heidelberg die zweithöchste Versorgung unter den westdeutschen Städten/Landkreisen auf. Oberbürgermeister Florian Janik und Stadtjugendamtsleiterin Edeltraud Höllerer freuten sich über den Erfolg. „In diesem Jahr investieren wir rund vier Millionen Euro für gute Rahmenbedingungen in der Kinderbetreuung und der Jugendarbeit. Davon gehen alleine 1,8 Millionen Euro als Zuschüsse an ´freie Träger´ für die Generalsanierungen an mehreren Kindergärten“, so das Stadtoberhaupt.

Stichtag für die Aufstellung des Statistischen Bundesamtes war der 1. März 2015.

» zurück zur Übersicht