Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Integration und Migration

Die Erlanger Stadtgeschichte hat über die Jahrhunderte bewiesen, dass Migration und Integration gelingen kann. Entsprechend lautet auch das Stadtmotto „Offen aus Tradition“.

Etwa ein Viertel der Erlanger Bevölkerung hat einen Migrationshintergrund. Alle sind Erlangerinnen und Erlanger und prägen unsere Stadt mit ihren unterschiedlichen kulturellen, sozialen und religiösen Erfahrungen. Die Frage des Herkommens, der Tradition spielt immer weniger eine Rolle, dafür herrschen in unserer modernen Stadtgesellschaft vielfältige Wertvorstellungen und pluralistische Lebensformen.

Die Stadt Erlangen ist bemüht, diesem großen Potenzial Rechnung zu tragen, die Talente und Potenziale der Migranten zu nutzen und zu fördern und sich für die gleichberechtigte Teilhabe aller einzusetzen.

 

Büro für Chancengleichheit und Vielfalt

Bei der Stadt Erlangen wird der Bereich Integration und Migration im Büro für Chancengleichheit und Vielfalt betreut. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den Aufgaben in den verschiedenen Bereichen sowie die Ansprechpartner der Koordinationsstelle Integration, des Ausländer- und Integrationsbeirats, der Bildungspatenschaften im Programm „Die Begleiter“ und des Sprachförderprogramms WILD.
 

Vielfalt Migrationshintergrund

Statistik

Links