Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Adrian La Salvia

La Salvia (c) Jörg LipskochLiebe Freundinnen und Freunde der Stadtbibliothek,

am 1. Juni 2019 übernehme ich die Leitung der Stadtbibliothek Erlangen. Ich freue mich über diese neue Aufgabe umso mehr, als ich mich sowohl der Stadt als auch der Bibliothek als Leser seit meinem Studium in Erlangen eng verbunden fühle.

Die Stadtbibliothek Erlangen genießt seit jeher eine breite Akzeptanz in der Bevölkerung. Gemeinsam mit dem Team der Stadtbibliothek Erlangen werde ich mich dafür einsetzen, Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, auch in Zukunft aktuelles Wissen und spannende Unterhaltung zu bieten. Denn: Bibliotheken bilden und machen Spaß.

In Zeiten des gesellschaftlichen Wandels sind öffentliche Bibliotheken wichtige kulturelle Lernorte.   Den stetig wachsenden Herausforderungen der modernen Wissensgesellschaft wird sich die Stadtbibliothek Erlangen auch in Zukunft stellen.

Drei Themen werden die „Bibliothek der Zukunft“ in besonderer Weise prägen:

Digitaler Wandel – Öffentliche Bibliotheken gehen aus dem digitalen Wandel gestärkt hervor. Digitalisierung führt aber nicht automatisch zu mehr Bildungsgerechtigkeit. Die Stadtbibliothek Erlangen bietet Orientierung in der Informationsflut. Sie übernimmt eine Vorreiterrolle in der Vermittlung von Lese-, Medien- und Informationskompetenz.

Bibliotheken als soziale Orte – Als „dritter Ort“ außerhalb der Wohnung und des Arbeitsplatzes leistet die Stadtbibliothek Erlangen einen wichtigen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt. Sie fördert die soziale Teilhabe durch Inklusion und Integration.

Vernetzung – Vernetzung darf nicht beim Internet aufhören. Die Stadtbibliothek Erlangen wird auch in Zukunft ein wichtiger Kooperationspartner in der kommunalen Kultur- und Bildungslandschaft sein. Für eine bunte, liebenswerte und weltoffene Stadt.

Das Kapital einer Bibliothek sind nicht die Bücher, sondern die Menschen. Wir danken Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, für Ihre Unterstützung, Anregungen und Ideen, die die Stadtbibliothek Erlangen so besonders machen, und freuen uns auf Ihren Besuch.

Herzlich grüßt

Ihr

Adrian La Salvia und das Team der Stadtbibliothek Erlangen

 


Adrian La Salvia ist in Erlangen kein Unbekannter: Er gründete und leitet seit über zehn Jahren die "Übersetzerwerkstatt" im Rahmen des Erlanger Poetenfests und ist Jury-Vorsitzender des "Erlanger Literaturpreises für Poesie als Übersetzung".

Der gebürtige Dresdner studierte Romanistik, Germanistik und Philosophie in Erlangen, Parma und Paris und promovierte über den italienischen Lyriker Giacomo Leopardi. Für seine Habilitation über "Die Tragédie en musique im europäischen Kontext" wurde er mit dem Habilitationspreis der Friedrich-Alexander-Universität ausgezeichnet. Lehraufträge und Vertretungen führten ihn an Universitäten in ganz Deutschland. Seit 2015 leitete er die Anhaltische Landesbücherei in Dessau, zu der auch die öffentliche Bibliothek in Dessau gehört.

Bildnachweis: © Joerg Lipskoch

Kontakt

  • Stadtbibliothek Erlangen
    Marktplatz 1
    91054 Erlangen
    Tel +49 9131 86-2282
    Fax +49 9131 86-2431
    E-Mail senden
    Website

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 10 - 18.30 Uhr
Sa 10 - 14.00 Uhr
Mi geschlossen

Innenhof:
Mi 10 - 20 Uhr, Sa 14 - 18 Uhr, So 10 - 18 Uhr

Leider lässt sich die Zugänglichkeit und Funktionstüchtigkeit des Rückgabeautomaten während unserer Schließzeiten nicht garantieren.