Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

39. Erlanger Poetenfest – 29. August bis 1. September 2019

Freuen Sie sich auch dieses Jahr auf zahlreiche Veranstaltungen rund um die aktuelle Literatur.

Das vollständige Programm finden Sie unter www.poetenfest-erlangen.de.

Folgende Veranstaltungen möchten wir Ihnen besonders ans Herz legen:

Preisverleihung an Theresia Prammer
Donnerstag, 29.08.2019 | 18:00
Orangerie im Schlossgarten
 
Lesungen und Gespräche mit Dagmara Kraus (Deutschland), Sinéad Morrissey (Nordirland), Tomasz Różycki (Polen), Kārlis Vērdiņš (Lettland); Moderation: Federico Italiano und Jan Wagner
Donnerstag, 29.08.2019 |
Markgrafentheater
 
 
Öffentliches Arbeitstreffen mit Harald Beck, Hans Walter Gabler, handverlesen, Federico Italiano, Matthias Knoll, Dagmara Kraus, Aurélie Maurin, Theresia Prammer, Tomasz Różycki, Kārlis Vērdiņš, Jan Wagner und Eva Ruth Wemme; Moderation: Adrian La Salvia
Freitag, 30.08.2019 | 09:00
Markgrafentheater
 
Gebärdensprachliche Poesie und lautsprachliche Lesung und Gespräch mit Rafael-Evitan Grombelka, Tim Holland, Kinga Tóth und Franziska Winkler
Freitag, 30.08.2019 | 19:30
 
Ausstellung
-
Universitätsbibliothek
 

Die Werke der Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die zum Poetenfest anreisen, können vom 19. August bis 7. September in einer Bücherausstellung der Stadtbibliothek eingesehen werden.

Außerdem starten das Kulturamt und die Stadtbibliothek im September die neue Reihe Poetenfest extra. In diesem Rahmen werden Harald Lesch und Andrea Wulf zu Gast in Erlangen sein.

 

Weiterführende Informationen

Kontakt

  • Stadtbibliothek Erlangen
    Marktplatz 1
    91054 Erlangen
    Tel +49 9131 86-2282
    Fax +49 9131 86-2431
    E-Mail senden
    Website

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 10 - 18.30 Uhr
Sa 10 - 14.00 Uhr
Mi geschlossen

Innenhof:
Mi 10 - 20 Uhr, Sa 14 - 18 Uhr, So 10 - 18 Uhr

Leider lässt sich die Zugänglichkeit und Funktionstüchtigkeit des Rückgabeautomaten während unserer Schließzeiten nicht garantieren.