Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Chris Cleave: Little Bee

"Oft wünsche ich mir, ich wäre kein afrikanisches Mädchen, sondern eine britische Pfundmünze. Dann würde sich jeder freuen mich zu sehen."

So beginnt die tragische Geschichte von Little Bee, ein aus Nigeria stammendes 16 Jahre altes Mädchen, das seit 2 Jahren in einem Abschiebegefängnis in England lebt. Als sie endlich in die ersehnte Freiheit entlassen wird, kontaktiert sie die einzigen Menschen in England, die sie kennt. Sarah und Andrew O'Rourke, ein Journalistenpaar mit denen Sie ein schreckliches Erlebnis in Nigeria teilt. Doch dieser eine Anruf stellt die Welt der Familie O'Rourke und dem kleinem Mädchen Little Bee auf den Kopf.

Ich empfehle dieses Buch Jugendlichen ab 16 Jahren. Der Roman erzählt eine sehr berührende Geschichte von einem Mädchen das ihren Platz in der Welt finden will. Dem Autor Chris Cleave ist für mein Empfinden damit ein außergewöhnliches Werk gelungen.

Laura

  In der Stadtbibliothek unter A Clea

Weiterführende Informationen

Kontakt

  • Stadtbibliothek Erlangen
    Marktplatz 1 (Eingang: Hauptstr.)
    91054 Erlangen
    Tel +49 9131 86-2282
    Fax +49 9131 86-2431
    E-Mail senden
    Website

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 10:00 - 18:30 Uhr
Sa 10:00 - 14:00 Uhr
Mi, So geschlossen