Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Jennifer Rush: Escape

 

PRO:

Jennifer Rush: EscapeSpannende Handlung: Zeit zum Durchatmen gibt es in diesem Buch nur wenig. Ein Geschehenes jagt die nächste, kein Wunder, denn Anna und die Jungs sind auf der Flucht. Besonders das ständig wechselnde Setting und die dadurch entstehenden Unbekannten – auch für die Charaktere – erzeugen eine hohe Spannung, denn niemand weiß, was als nächstes kommen wird. Und Jennifer Rush hält so manch eine Überraschung für den Leser bereit!

Charaktere: Bei einem Buch wie “Escape” kann man als weibliche Leserin eigentlich nur ins Schwärmen geraten, denn Anna hat das Glück, gleich mit vier überaus tollen männlichen Charakteren – auch bekannt als: die Jungs – konfrontiert zu werden. Sam, Trev, Cas und Nick – die vier Jungs unterscheiden sich von Grund auf, und sie alle haben ihre eigene Art mit Anna umzugehen, was die Dynamik der Gruppe überaus interessant gestaltet. Zudem ist man so als Leser(in) nicht nur an einen Protagonisten gebunden, sondern hat die Auswahl, was seinen Liebling angeht! Mein persönlicher Favorit ist übrigens Nick! Wobei ich und Cas eindeutig eine Liebe für gutes Essen gemein haben.

Ausgang/Kein Cliffhanger: Ich hoffe mit diesem Punkt nehme ich nicht zu viel vorne weg, aber es hat mich sehr gefreut, dass “Escape” keinen Cliffhanger hat, sondern einen abgerundeten Ausgang, der zwar Fragen offen lässt, aber das Warten auf Teil 2 nicht vollkommen unerträglich macht.

 

CONTRA:

“Escape” von Jennifer Rush hatte für mich keine erkenntlichen negativen Punkte. Ich könnte mich an dieser Stelle nur beschweren, dass das Buch viel zu kurz war und ich jetzt ein ganzes Jahr auf Teil 2 warten muss – Frechheit!

 

Fazit: “Escape” von Jennifer Rush ist ein Buch, das mir den Start ins neue Jahr gewaltig versüßt hat. Die Handlung ist spannend, die Charaktere sind witzig und Anna ist eine Protagonistin, wie ich sie mag! Besser geht es kaum, oder?

In der Gesamtwertung bekommt “Escape” 5 von 5 Runen, in der Genre-Wertung ziehe ich eine halbe Rune ab, da mir die Elemente einer Dystopie etwas zu schwach ausgearbeitet waren. Dennoch freue ich mich unheimlich auf Teil 2 und ein Wiedersehen mit den Jungs, ein absolutes Must-Read!

Laura Kneidl

 

In der Jugendbibliothek unter Ju 7.1 Rush

Weiterführende Informationen

Kontakt

  • Stadtbibliothek Erlangen
    Marktplatz 1 (Eingang: Hauptstr.)
    91054 Erlangen
    Tel +49 9131 86-2282
    Fax +49 9131 86-2431
    E-Mail senden
    Website

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 10:00 - 18:30 Uhr
Sa 10:00 - 14:00 Uhr
Mi, So geschlossen