Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

George R. R. Martin: Die Herren von Winterfell

 

Georg R.R. Martin: Die Herren von Winterfell„Die Herren von Winterfell“ ist der erste Band der Fantasy-Reihe „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R. R. Martin. Handlungsort ist das Königreich Westeros, in dem verschiedene Lords und Adelshäuser ihren Sitz haben. Das Königshaus Targaryen wird vom Haus Baratheon gestürzt und beinahe ausgelöscht. Der neue, ungeeignete König Robert Baratheon ist gezwungen, eine Frau aus dem Haus Lennister zu heiraten, die nur darauf wartet, ihn beseitigen zu können. Als dann auch noch die „Hand des Königs“, sein engster Vertrauter, ermordet wird, fordert er seinen langjährigen Freund Eddard aus dem Haus Stark auf, ihm als Berater zur Seite zu stehen. Nur widerwillig begibt sich Eddard in die Hauptstadt, es drohen Intrigen und Verrat. Während die Häuser ihre Ränke schmieden und ihre Fehden pflegen, bereiten sich die letzten beiden Überlebenden der Targaryens auf ihre Rückkehr vor…

Das Buch ist der Auftakt einer fulminanten Reihe, die an Tiefe, Detailreichheit und Vielschichtigkeit der Charaktere seinesgleichen sucht. Die in Band 1 begonnenen Erzählstränge werden von Martin so geschickt verwoben und wieder durchtrennt, dass eine überraschende Wendung die nächste jagt. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und alle Charaktere sind so realistisch ausgearbeitet, dass sogar die Beweggründe der „Bösewichte“ nachvollziehbar scheinen. Hervorstechend im Vergleich zu anderen Fantasybüchern ist, dass es eben keine strikte Unterteilung in „schwarz und weiß“ oder „gut und böse“ gibt, jeder Charakter für sich ist manchmal schwer der einen oder anderen Seite zuzuordnen und deswegen interessant. Dieses Buch und die weiteren Teile sind empfehlenswert für alle ab ca. 14 Jahren, die gerne anspruchsvolle Fantasy mit einer gut konzipierten und ausführlich beschriebenen Fantasywelt als Hintergrund lesen.

Julia Albrecht (15 Jahre)

In der Stadtbibliothek unter Aph Mart

Weiterführende Informationen

Kontakt

  • Stadtbibliothek Erlangen
    Marktplatz 1 (Eingang: Hauptstr.)
    91054 Erlangen
    Tel +49 9131 86-2282
    Fax +49 9131 86-2431
    E-Mail senden
    Website

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 10:00 - 18:30 Uhr
Sa 10:00 - 14:00 Uhr
Mi, So geschlossen