Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

John Green: Das Schicksal ist ein mieser Verräter

 
John Green: Das Schicksal ist ein mieser VerräterHazel Grace und Augustus lernen sich in einer Selbsthilfegruppe für Krebspatienten kennen. Sie fühlen sich vom ersten Augenblick an vom anderen angezogen, doch Hazel hat Angst. Sie will für niemanden eine „tickende Zeitbombe“ sein, so wie sie sich in ihrer Krankheit fühlt, aber sie liebt Augustus für seine offensive Art, mit dem Schicksal umzugehen.
Zusammen reisen sie nach Amsterdam, um Hazel ihren größten Wunsch zu erfüllen.

Und so furchtbar ihre Diagnosen auch sind, Hazel und Augustus feiern ihr Leben und kosten die kurze Zeit, die ihnen noch bleibt, jede Sekunde aus.

Meiner Meinung nach ist das nicht nur ein Jugendbuch, sondern Literatur für alle –  poetisch, traurig und lustig zugleich.

Julia, 14 Jahre

In der Jugendbibliothek unter Ju 7.5 Green

Weiterführende Informationen

Kontakt

  • Stadtbibliothek Erlangen
    Marktplatz 1 (Eingang: Hauptstr.)
    91054 Erlangen
    Tel +49 9131 86-2282
    Fax +49 9131 86-2431
    E-Mail senden
    Website

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 10:00 - 18:30 Uhr
Sa 10:00 - 14:00 Uhr
Mi, So geschlossen