Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Trudi Canavan: Die Rebellin

 

Trudi Canavan: Die Rebellin Der wundervoll geschriebene Fantasy-Roman „Die Rebellin - Die Gilde der Schwarzen Magier“ handelt von dem Bettlermädchen Sonea, das sich bei der alljährlichen Säuberung, wo die Bettler von der Magiergilde aus der Stadt getrieben werden, gegen sie auflehnen will. Als sie einen Stein wirft, durchdringt dieser auf wundersame Weise den magischen Schutzwall der Gilde. Daraufhin muss sie fliehen, denn die magischen Künste sind allein den Gildenmagiern vorbehalten und diese suchen sie in der ganzen Stadt, denn Soneas Kräfte werden zunehmend unkontrollierbarer.

Ich finde dieses Buch sehr gut geschrieben. Man kann sich super in Sonea hineinversetzten und mitfühlen. Andere Charaktere wiederum bleiben bis zum Ende geheimnisvoll, was die Sache spannend hält. Da sich öfters mal die Umgebung ändert, ist die Karte am Anfang des Buches sehr hilfreich und lässt einen den Überblick behalten. Die romantische Seite kommt im ersten Band etwas kurz, im zweiten und vor allem dritten kommt sie dann aber doch zur Geltung. Was ihr auf jeden Fall wissen solltet, ist der seltene Umstand, dass die Bücher von Band zu Band besser und spannender werden, bis es dann im dritten zum großen Showdown kommt.

Die Autorin Trudi Canavan hat an die erfolgreiche „Die Gilde der Schwarzen Magier“-Trilogie noch eine Zweite rangepackt: „Sonea“, die von der Zeit nach der Triologie handelt.

Susi, 15 Jahre

Zu finden in der Jugendbibliothek unter Ju 7.3 Cana

Weiterführende Informationen

Kontakt

  • Stadtbibliothek Erlangen
    Marktplatz 1 (Eingang: Hauptstr.)
    91054 Erlangen
    Tel +49 9131 86-2282
    Fax +49 9131 86-2431
    E-Mail senden
    Website

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 10:00 - 18:30 Uhr
Sa 10:00 - 14:00 Uhr
Mi, So geschlossen