Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Rick Riordan: Die 39 Zeichen - Die Katakomben von Paris

 
 
 

39 ZeichenDie 39 Zeichen ist eine Reihe, bestehend aus Zehn Büchern, die von unterschiedlichen Autoren geschrieben wurden. Die Idee stammt von dem amerikanischen Autor Rick Riordan, der einige erfolgreiche Bücher herausgebracht hat ("Percy Jackson, Helden des Olymp,
Die Kane-Chroniken, ... ").

Da mehrere Autoren an den 39-Zeichen-Büchern geschrieben haben, waren die  Abstände der deutschen Erstveröffentlichungen zwischen dem ersten und dem letztem Buch der Reihe nicht so groß.

Die Geschichte fängt mit der Testamentseröffnung von Grace Cahill an. Diese stellt ihre Enkel, die Geschwister Dan und Amy Cahill, 11 und 14 Jahre alt, und einige andere Familienmitglieder vor eine Wahl:

  • Entweder sie bekommen 1 Millionen Dollar als Scheck

  • Oder sie bekommen einen Hinweis, der sie zu etwas führen kann, das die Person(en), die dieses finden, zu den einflussreichsten Personen auf der Erde machen kann.

Dan und Amy wählen, wie sieben andere Teams, den Hinweis.

Insgesamt wird es 39 solcher Hiweise geben, die auf dem gesamten Erdball verstreut sein werden.

Anfänglich meinen Dan und Amy, dass sie kaum eine Chance haben würden, sich gegen die anderen Teams behaupten zu können, da diese alle Reicher oder erfahrener seien. Doch Dan und Amy behaupten sich besser, als sie es selbst für möglich gehalten hätten.

Ich würde die Bücher für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 empfehlen.

Christian (13 Jahre)

Die Jugendbuchreihe finden Sie in der Kinderbibliothek.

Weiterführende Informationen

Kontakt

  • Stadtbibliothek Erlangen
    Marktplatz 1 (Eingang: Hauptstr.)
    91054 Erlangen
    Tel +49 9131 86-2282
    Fax +49 9131 86-2431
    E-Mail senden
    Website

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 10:00 - 18:30 Uhr
Sa 10:00 - 14:00 Uhr
Mi, So geschlossen