Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Lesetipp Mai 2015

Kristof Magnusson: Arztroman

Kristof Magnusson: Arztroman

Anita, mit Leib und Seele Notärztin am Berliner Urbankrankenhaus, hat sich im Guten von ihrem Mann Adrian, Arzt am selben Krankenhaus, getrennt, sie lebten schon einige Zeit nebeneinander her. Einvernehmlich ist der Beschluss, dass der gemeinsame Sohn bei ihrem Exmann und seiner neuen Lebensgefährtin Heidi in der alten Wohnung lebt. Anita ist gerade in eine Wohnung in der Nähe gezogen, jetzt könnte das neue Leben beginnen, zumal sie auch einen interessanten Mann kennenlernt.

Doch sie fühlt sich wie gelähmt von der neuen Situation und flüchtet sich in ihre Arbeit. Als sie Adrian im Krankenhaus auf der Toilette findet, zugedröhnt von einem Narkosemittel, das er nicht zum ersten Mal genommen hat, müsste sie das eigentlich melden. Dieser Vorfall ist für sie der Anlass, ihren Ex-Mann und ihre Ehe von einer anderen Seite zu sehen. Als sie auch noch von Heidis Plan erfährt, mit Adrian und ihrem Sohn aufs Land zu ziehen, stürzt sie das in eine tiefe Krise.

In diesem sensibel geschriebenen Roman begleiten die Leser nicht nur Anita durch ihren Alltag, sondern begegnen durch die detailreich geschilderten Notfalleinsätzen auch Menschen aus den verschiedensten Milieus.

Claudia Nägel

Weiterführende Informationen

Kontakte

Kontakt

  • Stadtbibliothek Erlangen
    Marktplatz 1
    91054 Erlangen
    Tel +49 9131 86-2282
    Fax +49 9131 86-2431
    E-Mail senden
    Website

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 10:00 - 18:30 Uhr
Sa 10:00 - 14:00 Uhr
Mi, So geschlossen