Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Lesetipp Februar 2016

 

Die letzten Tage von Rabbit Hayes

Anna MacPartlin: Die letzten Tage von Rabbit Hayes

Mia Hayes, die von allen Rabbit genannt wird, ist 42 Jahre alt und hat Krebs im Endstadium. Das Buch beginnt damit, dass sie von ihren Eltern in ein Hospiz gebracht wird, wo sie ihre letzten Tage verbringen soll. Jedes der neun Kapitel dieses Romans ist einem dieser Tage gewidmet. Aus verschiedenen Perspektiven wird beschrieben, wie sie und alle ihr nahestehenden Personen mit dieser Situation umgehen. Da sind ihre Eltern Molly und Jack, ihre 12-jährige Tochter Juliet, ihre Geschwister Grace und Dave und ihre beste Freundin Marjorie. Sie alle machen in diesen Tagen eine tiefgreifende Entwicklung durch. Anfangs wird noch versucht, gegen die traurige Gewissheit anzukämpfen, weil man es nicht wahrhaben will. Doch mit der Zeit müssen alle lernen, das Unvermeidliche zu akzeptieren und loszulassen. Mia selbst wird von Tag zu Tag schwächer. Von starken Schmerzmitteln betäubt , kreisen ihre Gedanken und Träume mehr und mehr um das, was sie in der Vergangenheit erlebt hat, vor allem mit ihrer Jugendliebe Johnny, der schon früh aus ihrem Leben verschwunden ist. In ihren wachen Momenten ist immer jemand aus ihrem Umfeld bei ihr, und so kann jeder auf seine Weise liebevoll Abschied nehmen. Dies geschieht bisweilen in einer erfrischend lockeren, von irisch-rauer Herzlichkeit geprägten Atmosphäre, was dieser ernsten Thematik etwas von ihrer Schwere nimmt.

Ein wirklich schönes Buch über ein trauriges Thema. Wer sich darauf einlassen kann, dem sei es wärmstens empfohlen.

Sabine Köstler
Dipl.-Bibliothekarin

Weiterführende Informationen

Kontakte

Kontakt

  • Stadtbibliothek Erlangen
    Marktplatz 1 (Eingang: Hauptstr.)
    91054 Erlangen
    Tel +49 9131 86-2282
    Fax +49 9131 86-2431
    E-Mail senden
    Website

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 10:00 - 18:30 Uhr
Sa 10:00 - 14:00 Uhr
Mi, So geschlossen