Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Ämter und Dienststellen von A - Z

Ausländerangelegenheiten und Einbürgerungen (332)

Übergeordnete Dienststelle : Bürgeramt

Rathaus
Rathausplatz 1
91052 Erlangen
Etage/Raum: 2. OG

Tel +49 (0) 9131 86 2410
vs

Öffnungszeiten
Mo 8 - 12 und 14 - 18 Uhr
Di 8 - 12 Uhr
Mi geschlossen
Do 8 - 14 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

Terminvereinbarung

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

für allgemeine ausländerrechtliche Auskünfte und die Abholung elektronischer Aufenthaltstitel (eAT-Karte) stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der neuen Willkommenstheke im Rathaus, 2. Obergeschoss, gerne ohne vorherige Terminvereinbarung zur Verfügung (Telefon 09131 / 861993) .

Für ausländerrechtliche Anträge bitten wir Sie, einen Termin bei Ihrer persönlichen Sachbearbeiterin bzw. Ihrem Sachbearbeiter zu vereinbaren. Eine Terminvereinbarung hat mehrere Vorteile:

Sie müssen nicht lange warten.
Sie erfahren bereits vor dem Besuch, welche Unterlagen und Nachweise vorzulegen sind.
Wir können uns Ihrem Anliegen angemessen widmen.

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Terminvereinbarungen sind möglich

direkt bei der Ihnen vertrauten Sachbearbeiterin bzw. dem vertrauten Sachbearbeiter

Vorübergehende Aufenthalte
(Studium, Fortbildung, Fachkräfte, Au Pair, etc.):

Buchstabengruppe A-F

stefanie.schmitt@stadt.erlangen.de

Buchstabengruppe G-Li

barbara.beiss@stadt.erlangen.de

Buchstabengruppe Lj-Sa

damir.seckanovic@stadt.erlangen.de

Buchstabengruppe Sb-Z

carina.kerschbaum@stadt.erlangen.de

 

Daueraufenthalte und Verpflichtungserklärungen

Nachnamen (surnames) A-Ge

sabine.holler@stadt.erlangen.de

Nachnamen (surnames) Gf-M

thuy.gareis@stadt.erlangen.de

Nachnamen (surnames) N-Z

sabine.albrecht@stadt.erlangen.de

Hinweis zu Verpflichtungserklärungen:
Um die Bearbeitungszeit Ihres Anliegens zu verkürzen, haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre Angaben über ein Online-Verfahren zu übermitteln. Über diese Online-Anwendung werden Ihre Angaben und Unterlagen verschlüsselt übermittelt.

 

Asyl (Aufenthaltsgestattungen, Duldungen) und humanitäre Aufenthalte:

juergen.handrich@stadt.erlangen.de

svenja.timmermann@stadt.erlangen.de

 

Wie kann ich einen vereinbarten Termin wahrnehmen?

Sie erhalten bei der Terminvereinbarung einer Terminnummer. Diese Terminnummer geben Sie am Anmeldeterminal im Wartebereich Rathaus, 2. Obergeschoss, ein und nehmen im Wartebereich Platz. Über die großen Aufrufmonitore ruft Sie Ihre Sachbearbeiterin/Ihr Sachbearbeiter dann auf.

 

Was ist, wenn ich ohne Termin komme?

Sie können selbstverständlich auch ohne Termin am Anmeldeterminal im Wartebereich Rathaus, 2. Obergeschoss,  eine Wartemarke ziehen. Ihr Anliegen wird dann von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Willkommenstheke aufgenommen. Allerdings ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen. Je nach Art und Dauer Ihres Anliegens ist es außerdem häufig nicht möglich dieses an der Willkommenstheke abschließend zu bearbeiten. In diesem Fall  können Sie einen Termin bei Ihrer Sachbearbeiterin/ Ihrem Sachbearbeiter für einen späteren Zeitpunkt vereinbaren und Sie erfahren, welche Unterlagen Sie mitbringen müssen.

Bei starkem Publikumsandrang behalten wir uns vor, bereits vor Ende der o.g. Öffnungszeiten am

Montag um 17:15 Uhr

Dienstag und Freitag um 11.30 Uhr

Donnerstag um 13.30 Uhr

einen Annahmeschluss an der Willkommenstheke festzulegen.

Das bedeutet, es werden an diesem Tag keine weiteren Wartemarken mehr ausgegeben. Eine Vorsprache ohne Termin an diesem Tag ist dann nicht mehr möglich. Sofern bereits Termine vereinbart wurden, können diese wahrgenommen werden.

Unter "Links" und "Dienstleistungen der Stadt" haben wir Ihnen vorab einige interessante Informationen zusammengestellt.

 

E-Mail senden vCard für Outlook Website
Google Maps VGN
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen