Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Ämter und Dienststellen von A - Z

Öffentliche Sicherheit und Ordnung (334)

Übergeordnete Dienststelle : Bürgeramt

Nägelsbachstraße  26
91052 Erlangen
Etage/Raum: 5. OG/Zimmer 511

Tel +49 (0) 9131 86 2994
vs

Öffnungszeiten
Mo 8 - 12 und 14 - 18 Uhr
Di 8 - 12 Uhr
Mi 8 - 12 Uhr
Do 8 - 14 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

Ordnungsangelegenheiten, Sondernutzungen, Heimaufsicht und Gewerbeangelegenheiten

E-Mail senden vCard für Outlook Google Maps VGN
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Richtlinien für den Erlanger Christbaummarkt

Der Erlanger Christbaummarkt findet jährlich auf der Nord- und Südseite des Schlossplatzes und der Nordseite des Marktplatzes in Erlangen statt. Auf dem Schlossplatz bildet er eine schöne Dekoration zur Erlanger Waldweihnacht und auf dem Marktplatz grenzt er den Wochenmarkt zur Straße hin ab.

» mehr lesen

Richtlinien für den Erlanger Augustmarkt

Wie der Erlanger Lichtmessmarkt findet seit 1695 auch der Erlanger Augustmarkt jährlich auf dem Schlossplatz in Erlangen statt. Der Tradition entsprechend, beinhaltet der Markt, ein breites und vielseitiges Waren- und Dienstleistungsangebot zu Haushalt, Garten und dem Bedarf des täglichen Lebens. Zusätzlich sind auch Erzeugnisse des heimischen Handwerks und des Kunstgewerbes zu finden.

» mehr lesen

Richtlinien für den Erlanger Wochenmarkt

Der Wochenmarkt und das Angebot sind in § 67 Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) definiert.
Für die Erweiterung der Wochenmarktartikel nach § 67 Abs. 2 GewO hat der Freistaat Bayern die Kreise für zuständig erklärt.

» mehr lesen

Richtlinien für den Erlanger Lichtmessmarkt

Wie der Erlanger Augustmarkt findet seit 1695 der Erlanger Lichtmessmarkt jährlich auf dem Schlossplatz statt.
Die Traditionsveranstaltung soll weiterhin ein attraktives Besuchsziel und ein Treffpunkt für Besucherinnen und Besucher sein.

» mehr lesen

Sperrstunde

Die allgemeine Sperrzeit für Schank- und Speisewirtschaften sowie öffentliche Vergnügungsstätten wurde in Erlangen zum Jahreswechsel durch eine städtische Sperrzeitverordnung neu geregelt.

» mehr lesen