Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Ämter und Dienststellen von A - Z

Sterbefälle, Beurkundung (34-1)

Übergeordnete Dienststelle : Standesamt

Michael-Vogel-Straße 4
91052 Erlangen
Etage/Raum: EG/ Zimmer 02 und 1. OG / Zimmer 101

Tel +49 (0) 9131 86 2022 oder -2591 oder -2207
Fax +49 (0) 9131 86 2284

Öffnungszeiten
Mo 8 - 12 und 14 - 16 Uhr
Di 8 - 12 Uhr
Mi 8 - 12 Uhr
Do 8 - 12 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

Aktuelle Erreichbarkeit

In den städtischen Dienststellen sind Vorsprachen derzeit grundsätzlich nur mit vorher vereinbartem Termin möglich.

Dies gilt allerdings nicht für die Beurkundung von Sterbefällen und für die Friedhofsverwaltung der Stadt Erlangen. Die Büroräume sind zu den gewohnten Öffnungszeiten besetzt und für die Bürgerinnen und Bürger und die Bestattungsunternehmen erreichbar.

Kontaktlose Kommunikation

Bevorzugt werden aber dennoch telefonische bzw. schriftliche Anfragen entgegengenommen und schnellstmöglich beantwortet.

Persönliche Vorsprache

Dennoch kann - ohne vorherige Terminvereinbarung - persönlich vorgesprochen werden. Die allgemeinen Abstands- und Hygieneregelungen sind dabei zwingend einzuhalten.

Das Standesamt weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass aus infektionsschutzrechtlichen Vorgaben immer nur einer bestimmten Anzahl von Personen zugleich Zugang gewährt werden kann. Daher empfiehlt es sich, lediglich in dringenden Fällen und nach Möglichkeit alleine vorzusprechen.

Weiterführende Informationen zum Thema Bestattung, Grabvergabe und Co. finden Sie unter folgendem Link: www.erlangen.de/trauerfall

 

 

 

E-Mail senden vCard für Outlook Website
Karte / Route VGN
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen