Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Ämter und Dienststellen von A - Z

Anmeldung zur Eheschließung, Umwandlung der Lebenspartnerschaft in eine Ehe, Namenserklärungen bei Eheschließung im Inland, Kirchenaustritt (34-1)

Übergeordnete Dienststelle : Standesamt

Rathausplatz 1
91052 Erlangen
Etage/Raum: 2. OG, Zi. 227, 228, 230, 231

Tel +49 (0) 9131 86 2828

Öffnungszeiten
Mo 8 - 12 und 14 - 18 Uhr
Di 8 - 12 Uhr
Mi geschlossen
Do 8 - 14 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

Das Standesamt Erlangen informiert:

Wir bitten Sie, aufgrund der derzeitigen besonderen Situation auf persönliche Vorsprachen soweit wie möglich zu verzichten und das Standesamt nur in unaufschiebbaren Angelegenheiten zu kontaktieren. Bitte nehmen Sie mit uns telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf, um zu klären, ob Ihr Anliegen auch ohne persönliche Vorsprache bearbeitet werden kann.

Besonderheiten bei Eheschließungen:

Diese Information richtet sich an alle eheschließenden Paare im Zeitraum bis zum 19.04.2020.

Wir möchten Sie nach derzeitigem Stand für Ihre bevorstehende Trauung über Folgendes informieren:

  1. Die terminierten Trauungen finden bis auf Weiteres statt.
  2. Es darf pro Trauung nur das Brautpaar (ggfs. mit Dolmetscher) das Gebäude des Bürgerpalais Stutterheim bzw. den Trausaal des Rathauses betreten. 
  3. Bitte beachten Sie im eigenen Interesse, dass Personen, die in den letzten Wochen in Krisengebieten waren oder mit Infektionen belastet sein könnten, nicht anwesend sein dürfen. Wir behalten uns hier jederzeit das Recht vor, Personen des Trauraumes zu verweisen.

 

Weitere Besonderheiten:

  • Anmeldetermine für Trauungen, die in späteren Monaten stattfinden sollen, werden geschoben
  • Zur Bestellung von weiteren Urkunden nutzen Sie bitte unseren Onlinedienst unter www.erlangen.de/urkunde
  • persönliche Vorsprachen sind derzeit grundsätzlich nicht möglich. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Anliegen und Ihrer Telefonnummer.

 

Diese Information erhalten Sie vorbehaltlich neuer Regelungen.

Bei weiteren Änderungen werden wir Sie zeitnah informieren.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund.

 

 

Bitte beachten Sie: Eheschließungen in Erlangen werden nicht an Sonn- und Feiertagen, Heilig Abend und Silvester vorgenommen.

 

Die Trautermine für 2020 und 2021 wurden unter www.erlangen.de/heiraten veröffentlicht.

 

 

(Bitte geben Sie auch immer Ihre Telefonnumer mit an. Wir rufen Sie dann zurück. Vielen Dank)

E-Mail senden vCard für Outlook Website
VGN
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen