Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Pressestelle, Motiv, smüDie Pressestelle im Bürgermeister- und Presseamt ist Nahtstelle zwischen Stadtverwaltung und Öffentlichkeit. Gemeinsam mit den städtischen Dienststellen hat sie die Aufgabe, Verwaltungshandeln transparent zu machen und die Öffentlichkeit über Vorhaben der Stadtverwaltung zu informieren.

In der Pressestelle werden  wichtige Informationen aus der Verwaltung für die städtische Internetseite, kommunale Publikationen sowie Presse, Hörfunk und Fernsehen aufbereitet und veröffentlicht. Die Pressestelle ist auch Herausgeber der Stadtzeitung "Rathausplatz 1" und des Amtsblattes "Die amtlichen Seiten" (Foto: Stadt/smü).

Aktuelles

Stadtverwaltung „zwischen den Jahren“ geschlossen

Die Stadtverwaltung hat am 27. und 28. Dezember geschlossen. Wer speziell die Dienstleistungen des Bürgeramtes im Rathaus-Erdgeschoss in Anspruch nehmen muss (z. B. Beantragung von Ausweisen und Pässen), sollte das aufgrund der Vorlaufzeit von mehreren Wochen beachten.

» mehr lesen

Aktueller RathausReport

RathausReport vom 10. Dezember 2018

• Neue Referatsgliederung in der Stadtverwaltung
• Seniorenbeirat pflanzt 30 Bäume
• Künftig WLAN in Stadtwerke-Bussen
• Richtfest für Helmholtz-Institut am Uni-Südgelände
• Stadt feiert mit Ehejubilaren
• Armenischer Kreuzstein zum Todestag von Wolfgang Vogel
• Stadt feiert mit neu Eingebürgerten
• Stadt informiert über Bebauungsplan Isarstraße
• Sportlerehrung der Stadt in der FIS
• Gesundheitsministerin übergibt Geburtshilfe-Förderbescheid
• „Geld oder Haare“: OB und Landrat schneiden Haare ab
• MTG im nationalen Excellence-Schulnetzwerk
• Holzkrippe auf der Waldweihnacht wird 40 Jahre alt
• Stadtspitze unterstützt Fairtrade-Initiativen am Ehrenamtsstand
• OB besucht Weihnachtsfeier im AWO-Sozialzentrum
• Baukunstbeirat tagt am Donnerstag

» mehr lesen

RathausReport vom 7. Dezember 2018

• Zusammenhalt in guten Zeiten stärken
• Zukunftsprogramm für Grundschulen und Ganztagsbetreuung
• Firmenbesuche: OB bei ZBI Immobilien AG
• „Demokratie leben!“ präsentiert: 70 Jahre Menschenrechtserklärung
• Bürgermeisterinnen eröffnen „Stimmen für die Menschenrechte“
• Sparkasse schüttet wieder Füllhorn aus
• Bahnhofsmission feiert Weihnachten
• Entstehungsgeschichte des Medical Valley Diskussionsthema
• ESTW-Turm leuchtet für Menschenrechte blau
• „Statistik aktuell“ mit ausführlicher Analyse zu letzten Wahlen
• Kunst mit Torte: Kunstgespräch für Erwachsene
• Schubert-/Brahmstraße: Umlegung der Vollsperrung

» mehr lesen

RathausReport vom 3. Dezember 2018

• Kinderfilmfestival: Pressekonferenz informiert über Programm
• Bürgermeisterin bei „LEGERE – Lesen gegen rechts“
• Preisübergabe und Ausstellungseröffnung für „Blick & Klick“
• Traditionelle Ehrenamtsveranstaltung der Stadt
• „Was für ein Theater!“ – Stadtmuseum zeigt Ausstellung
• OB Janik begrüßt beim Medizinerkongress
• Stadtrat kommt zu letzter Sitzung 2018 zusammen
• Croker-Schwestern präsentieren Irish Music Live an der vhs
• #standup4humanrights – Menschenrechts-Erklärung wird 70
• Digitaler Adventskalender des Umweltamts

» mehr lesen

RathausReport vom 5. Dezember 2018

• Über 400 neue Bäume gepflanzt
• Nikolaus und Knecht Ruprecht kommen zur Waldweihnacht
• „Erlanger Vormittag“ beim Kinderfilmfestival
• Institut für Fremdsprachen zu „Botschafterschule“ zertifiziert
• Bürgermeisterin unterstützt Rotarier am Verkaufsstand
• Abschlussfeier für 1.000 Punkte-Programm
• Abenteuerspielplatz Brucker Lache besteht seit 45 Jahren
• Bürgermeisterin hilft am Spiel- und Lernstuben-Verkaufsstand
• Sing- und Musikschule lädt zu Adventskonzert
• Bürgermeisterin bei Sportlerehrung des TV 1848
• Parkplatz „Altstadt-Nord“ am Fuchsengarten wieder nutzbar
• Sperrung in der Jakob-Nein-Straße
• Zeisigweg noch bis 14. Dezember gesperrt

» mehr lesen