Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Aktuelles

Jugendkunstschule: Boller sollen Hingucker werden

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen. Unter diesem Motto geht die städtische Jugendkunstschule (JuKS) ans Werk und stellt sich der Aufgabe, die Sicherheits-Boller am Bergkirchweihgelände zu gestalten. Mal-Grund ist eben Mal-Grund – egal aus welchem Grund auch immer.

Für die Aktion werden noch Mitgestalter (ab zehn Jahren) gesucht, die am 29., 30. und 31. Mai, jeweils ab 15:00 Uhr, die (kostenlos) Pinsel schwingen. Damit der Ansturm nicht zu groß wird, bitten wir um Anmeldung bis Mittwoch, 24. Mai, unter der E-Mail-Adresse juks@stadt.erlangen.de oder telefonisch (09131 86-2683). Info: www.juks-erlangen.de.

19.05.2017
» zurück zur Übersicht