Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Aktuelles

Bürgermeisterin besuchte Partnerstadt Wladimir

In Begleitung einer fünfköpfigen Delegation, darunter der Fotograf Othmar Wiesenegger und Joachim Kokott von der Sportgemeinschaft Siemens, stattete Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens gemeinsam mit dem Partnerschaftsbeauftragten, Peter Steger, vom 7. bis 12. September der russischen Partnerstadt Wladimir ihren ersten Besuch ab und zeigte sich ausgesprochen zufrieden mit den Ergebnissen ihrer Gespräche und Begegnungen. So soll die Zusammenarbeit in den Bereichen Umwelt, Radverkehr und Gesundheit intensiviert werden, besonders aber auch der Sportaustausch, denn: „Wir wurden nicht nur überall freundschaftlich aufgenommen, sondern trafen auch auf großes Interesse, die bestehenden Verbindungen zu festigen und neue aufzubauen.“ Sportlicher Höhepunkt des Aufenthalts war sicher die Teilnahme von drei Erlanger Hobbyathleten am ersten Wladimirer Halbmarathon, verstärkt durch Gertrud Härer von der Laufgruppe Erlangen, ab Moskau begleitet von dem derzeit dort lebenden Erlanger, Jonas Eberlein, die nach fünf Wochen im Sattel und 3.255 Fahrrad-Kilometern nach nur zwei Tagen Regeneration auch noch beim Halbmarathon am 10. September mit einer Zeit von 1:47:07 als zweite ihrer Altersgruppe ins Ziel lief.

15.09.2017
» zurück zur Übersicht