Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Aktuelles

Ausbau Westliche Stadtmauer-/Paulistraße

Ab Montag, 3. Mai, beginnt der Ausbau der Westlichen Stadtmauer- und der westlichen Paulistraße. Wie das Referat für Planen und Bauen der Stadt mitteilt, wird der Straßenraum niveaugleich als verkehrsberuhigter Bereich ausgebaut und optisch an den übrigen Innenstadtbereich angepasst. In der westlichen Paulistraße werden vier und in der Westlichen Stadtmauerstraße drei Baumstandorte geschaffen. Die Straßenbeleuchtung wird ebenfalls erneuert. Bis voraussichtlich Ende November sollen alle Arbeiten abgeschlossen werden.

Während des ersten Bauabschnitts (bis voraussichtlich Mitte August) wird die Westliche Stadtmauerstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt, die Zugänge und Zufahrten zu den anliegenden Grundstücken werden aber weitestgehend aufrechterhalten. Der Rampenzugang zur Gerbereiunterführung wird erst nach Fertigstellung der westlichen Platzfläche etwa Anfang August möglich sein.

Im Anschluss ist der westliche Bereich der Paulistraße von etwa Mitte August bis Ende November für den Durchgangsverkehr gesperrt. Auch hier werden die Zugänge und Zufahrten zu den anliegenden Grundstücken und somit auch der Zugang zur Rampe während der Bauarbeiten möglich sein.

Detaillierte Informationen gibt es im Internet unter www.erlangen.de/verkehr.

29.04.2021
» zurück zur Übersicht