Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Aktivitäten

Foto-Aktion zu „Internationalen Wochen gegen Rassismus“

Kürzlich sind die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ aufgrund der Corona-Pandemie ohne Veranstaltungen zu Ende gegangen. Auch das Jugendparlament wollte sich an den Wochen mit einer eigenen Aktion beteiligen.

Die rassistischen Morde in Kassel, Halle und Hanau sind zum Teil erst wenige Wochen alt und es gilt, durchaus ähnlich wie beim Corona-Virus, dass es nur durch Aufmerksamkeit und Zusammenhalt der gesamten Gesellschaft gelingen kann, dem sich ausbreitenden Rassismus entschieden entgegenzutreten. Deshalb haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Büros für Chancengleichheit und Vielfalt/Internationale Beziehungen im Bürgermeister- und Presseamt der Stadt sowie weitere Unterstützer das bundesweite Motto der Wochen „Gesicht zeigen – Stimme erheben“ zum Anlass genommen, sich im Netz zu präsentieren. Eine Nachahmung der Fotoaktion ist jederzeit und gerne erwünscht. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.erlangen.de/diversity.

07.05.2020
» zurück zur Übersicht