Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Aktivitäten

Jupa bei Mahnwache am Freitag

Eine Mahnwache mit Gedenkkundgebung veranstaltet der städtische Ausländer- und Integrationsbeirat (AIB) mit weiteren Partnern am kommenden Freitag, 9. Oktober, ab 16:30 Uhr auf dem Schloßplatz. Für das Jugendparlament wird Fynn Geifes teilnehmen. Wörtlich schreibt der AIB: „Anlässlich des erschütternden Attentats vor der jüdischen Synagoge in Hamburg am Sonntag wird nochmals deutlich, wie wichtig es ist, ein klares Zeichen gegen Antisemitismus und Rechtsterrorismus zu setzen. Der Ausländer- und Integrationsbeirat lädt alle Bürgerinnen und Bürger dazu ein, an der Mahnwache teilzunehmen. Beziehen Sie mit uns Stellung für Frieden, Respekt, Toleranz und den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft.“ Teilnehmende werden ausdrücklich darum gebeten, so der AIB, während der Gedenkveranstaltung Abstand zu halten und eine Maske zu tragen, sollte ein ausreichender Abstand nicht möglich sein.

Veranstaltungspartner des AIB sind: „initiative kritisches gedenken“, Gruppe Antithese, jüdische Kultusgemeinde, Freundeskreis der jüdischen Kultusgemeinde.

 

07.10.2020
» zurück zur Übersicht