Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Aufgabenschwerpunkte

Engagementberatung für interessierte Unternehmen (Corporate Citizenship und Social Volunteering)

  • Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Neue Kooperationen zwischen Unternehmen, sozialen Einrichtungen und Kommunen entstehen, die für alle Beteiligten gewinnbringend sind.
  • Unternehmen, die sich aktiv mit dem Thema soziale Verantwortung befassen stärken ihr Renommee bei Kunden, Mitarbeitern und in der Bevölkerung

Sie wollen sich als Unternehmen hier Gedanken machen oder ihr Engagement nachhaltiger gestalten? Wir unterstützen sie mit Informationen zur Themenfeldern, kommunalen Strukturen, Akteuren und Engagementformen

Engagementformen und der Gewinn

Engagementformen

  • Teilnahme an Veranstaltungen zum Thema Bürgerschaftliches Engagement
  • Zeit und unternehmensspezifisches Wissen
  • Geld- und Sachspenden
  • Freistellung von Mitarbeitern in der Arbeitszeit, Unterstützung der Mitarbeitenden bei eigenem Engagement in der Freizeit, Mitarbeit in Vorständen/Fördervereinen
  • Praktikums-, Beschäftigungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Bereitstellung von Logistik und Technik

 

Chancen und Nutzen für das Unternehmen

 

  • Bürgerschaftliches Engagement eines Unternehmens ist keine lästige Pflichtaufgabe sondern lohnende Investition
  • Förderung der Qualität interner Kommunikation
  • Steigerung der Zufriedenheit der Mitarbeitenden und der Mitarbeiterbindung, z.B. Einbindung der Mitarbeiter bei der Entscheidung für Themenfelder der Spenden und Sponsorentätigkeit,
  • Stärkung der Unternehmensakzeptanz bei Kunden und Partnern
  • Dokumentation gesellschaftlicher Verantwortung
  • Aktive Personalentwicklung: Erwerb neuer Kompetenzen bei den Mitarbeitenden
  • Veröffentlichung des Engagements in internen Veröffentlichungen/ Newsletter

Insgesamt: Steigerung der Attraktivität und gegebenenfalls Produktivität des Unternehmens

05.06.2013
» zurück zur Übersicht