Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Horte - (alphabetisch nach Straßen geordnet)

Hort Liegnitzer Straße - HoLiSt

Alter der betreuten Kinder: 6 bis 12 (ältere Kinder auf Anfrage)
Träger: Stadtjugendamt Erlangen
Freie Plätze: nein

Liegnitzer Straße 22
91058 Erlangen
Röthelheim/Sebaldus

Tel +49 (0) 9131 15140
Fax +49 (0) 9131 403102

Leiter
Jens-Peter Saebel
Tel +49 (0) 9131 15140
Fax +49 (0) 9131 403102
E-Mail senden

Der städtische Hort ist im Seitengebäude der Michael-Poeschke-Grundschule in Erlangens Südstadt untergebracht.

Bedingt durch die räumliche Nähe besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen Hort und Grundschule. Aktivitäten und Raumnutzung werden aufeinander abgestimmt.

Der Hort befindet sich im ersten Stockwerk des Nebengebäudes. Im Erdgeschoß ist die Mittagsbetreuung der Grundschule untergebracht. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein großer Spielplatz (Bolzplatz/Fahrradparcours) sowie ein großes Wald- und Naturgelände.

Professionelles Schachtraining, sich Zurechtfinden im soziokulturellen Umfeld, Ferienfahrten und Förderung in der Kreativität sind unsere Schwerpunkte. Wesentliches Element der Freizeitgestaltung ist die Erlebnispädagogik, die wir z.B. durch Klettersteigaktionen, Rad-Touren und gemeinsame Aktionen mit der Schule oder anderen Einrichtungen in den Hortalltag integrieren.

Im Hort HoLiSt gibt es 2 Hortgruppen.

Öffnungszeiten während der Schulzeit:
Montag - Freitag 11.00 Uhr - 17.30 Uhr
Bei Bedarf wird ein Frühdienst von 7.00 - 7.30 Uhr angeboten.
In den Ferien ist der Hort geöffnet von 8.00 - 17.30 Uhr.
                                                                                               HoLiSt

E-Mail senden vCard für Outlook Website
Link zum Stadtplan Google Maps VGN
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Kinderkrippen

Kinderkrippen sind Einrichtungen zur Betreuung von Babys und Kleinstkindern von 0 - 3 Jahren in Gruppen von max. 12 Kindern.
Die Kinder werden von pädagogischen Kräften individuell und altersgemäß betreut, gebildet und erzogen.

» mehr lesen

Jugendschutz

Im Stadtjugendamt werden Aufgaben des präventiven, aber auch des gesetzlichen Jugendschutzes wahrgenommen.

» mehr lesen

Haus für Kinder

Die Träger von Einrichtungen kombinieren verstärkt Kinderkrippen, Kindergärten oder Horte unter einem Dach. Hierbei handelt es sich um Häuser für Kinder, deren Betreuungsangebot sich an Kinder verschiedener Altersgruppen richtet. Häuser für Kinder werden ebenso wie alle anderen Kindertageseinrichtungen nach dem Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz gefördert.

» mehr lesen

Kindersuchmaschinen und Kinderlexika

Was ist Was - Kindersuchmaschinen und Lexika im Web

Kinder haben eine Menge Fragen. Und manchmal bringen sie mit ihnen das Wissen oder die Nerven ihrer Eltern an die Grenzen. Im Internet finden sich zahlreiche Seiten, die speziell für Kinder entwickelt wurden, und Antworten auf viele Fragen liefern.

» mehr lesen
Dienstleistungen der Stadt

Kontakt