Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Kinderkrippen (alphabetisch nach Straßen geordnet)

Krippe Äußere Brucker Straße - Erba-Haus für Kinder

Alter der betreuten Kinder: 0 bis 3
Träger: Stadtjugendamt Erlangen
Freie Plätze: nein

Äußere Brucker Straße 54
91052 Erlangen
Anger/Rathenau

Tel + 49 (0) 9131 39499
Fax + 49 (0) 9131 930292

Leiterin
Sandra Klein-Reesink
Tel + 49 (0) 9131 39499
Fax + 49 (0) 9131 930292
E-Mail senden

Das Kinderhaus liegt zentrumsnah an einer Hauptverkehrsstraße und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

Das Kinderhaus ist ein modernisierter mehrstöckiger Altbau mit einem Bewegungsraum und einem großzügigen Außengelände. Es liegt zentrumsnah im Stadtteil Anger.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

Unser Kinderhaus vereint Kindergarten und Hort unter einem Dach. Die Gruppen arbeiten eng zusammen, so dass Kinder und Eltern für mehrere Jahre einen festen Bezugspunkt haben und Lernen und Bildung ganzheitlich und Altersübergreifend ermöglicht wird.

Unsere Einrichtung betreut Kinder unterschiedlicher Nationalitäten und wir pflegen einen offenen Umgang miteinander.

Unser pädagogischer Schwerpunkt liegt bei der Spracherziehung. Das Kinderhaus nimmt an dem vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) geförderten Projekt: „Sprach-Kitas“ teil. Über insgesamt 3 Jahre hinweg steht uns eine speziell dafür qualifizierte Fachkraft mit 19,5 Wochenstunden zusätzlich zur normalen Personalausstattung zur Verfügung. Zusätzlich wird das Personal durch eine Fachberatung unterstützt. (weitere Infos: http://www.fruehe-chancen.de, http://www.bmfsfj.d)

                                                                 Erba Haus Krippe

E-Mail senden vCard für Outlook Website
Link zum Stadtplan Google Maps VGN
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Kinderkrippen

Kinderkrippen sind Einrichtungen zur Betreuung von Babys und Kleinstkindern von 0 - 3 Jahren in Gruppen von max. 12 Kindern.
Die Kinder werden von pädagogischen Kräften individuell und altersgemäß betreut, gebildet und erzogen.

» mehr lesen

Jugendschutz

Im Stadtjugendamt werden Aufgaben des präventiven, aber auch des gesetzlichen Jugendschutzes wahrgenommen.

» mehr lesen

Haus für Kinder

Die Träger von Einrichtungen kombinieren verstärkt Kinderkrippen, Kindergärten oder Horte unter einem Dach. Hierbei handelt es sich um Häuser für Kinder, deren Betreuungsangebot sich an Kinder verschiedener Altersgruppen richtet. Häuser für Kinder werden ebenso wie alle anderen Kindertageseinrichtungen nach dem Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz gefördert.

» mehr lesen

Kindersuchmaschinen und Kinderlexika

Was ist Was - Kindersuchmaschinen und Lexika im Web

Kinder haben eine Menge Fragen. Und manchmal bringen sie mit ihnen das Wissen oder die Nerven ihrer Eltern an die Grenzen. Im Internet finden sich zahlreiche Seiten, die speziell für Kinder entwickelt wurden, und Antworten auf viele Fragen liefern.

» mehr lesen

Kontakt