Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Informationen

Eltern-Kind- und betreute Spielgruppen – Treffpunkte für Eltern mit Kleinkindern

Eltern-Kind-Gruppen:

Eltern-Kind-Gruppen sind selbstorganisierte Treffen von Eltern mit ihren kleinen Kindern, um zu spielen, neue Erfahrungen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen.
Die Gestaltungsform der Treffen obliegt den Teilnehmer*innen mitsamt ihrem gemeinsamen Erfahrungs- und Wissensschatz aus Familie, Beruf und Hobby.

Die Kinder finden bei den Gruppentreffen Freund*innen, üben sich im Umgang mit Gleichaltrigen und machen dabei wichtige soziale Erfahrungen.

Die Eltern haben die Gelegenheit sich untereinander auszutauschen und die gemeinsame Zeit mit ihren Kindern aktiv zu gestalten.

Die Räume werden in der Regel von der Stadt Erlangen (kostenfrei) und von Kirchengemeinden zur Verfügung gestellt.

In den Gruppen können sich über die regelmäßigen Treffen hinaus nachbarschaftliche oder freundschaftliche Kontakte entwickeln. Neuzugänge sind jederzeit willkommen.

 

Neben der klassischen Eltern-Kind-Gruppe gibt es auch „Muttersprachler-Gruppen“ die sich insbesondere an Familien richten, in denen die Kinder zweisprachig aufwachsen.

Diese Gruppen sind meistens altersübergreifend, also auch für ältere Geschwister geeignet.

 

Betreute Spielgruppen:

Betreute Spielgruppen werden von Eltern selbst organisiert und sind in der Regel eingetragene Vereine.

In betreuten Spielgruppen werden Kinder ab 2 Jahren gegen eine Gebühr an bis zu drei Vormittagen betreut. Betreuungspersonen sind in der Regel eine angestellte Fachkraft und Eltern, die aktiv in die Gruppenarbeit miteinbezogen werden.

Die kleinen Gruppen bieten Schutzraum für die Kinder, intensives Lernen von elementaren Fähigkeiten und Geborgenheit auch außerhalb der Familie.

Der besuch einer betreuten Spielgruppe erleichtert den Kindern erfahrungsgemäß den Übergang in den Kindergarten.

 

 

Informationen

Informationen über Gruppen in ihrer Nähe sowie Unterstützung beim Aufbau einer neuen Eltern–Kind–Gruppe oder auch einer Spielgruppe erhalten Sie hier:

Amt für Soziokultur

Abteilung Kinder- und Jugendkultur

Stintzingstr. 46

91052 Erlangen

Tel:      09131/86 28 59

Mail:    eltern-kind-gruppen@stadt.erlangen.de

31.05.2019
» zurück zur Übersicht
Downloads & Formulare

Kontakt