Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Schwangerschaft und frühe Kindheit

Offenes Schwangerencafe

...mit wechselnden Themen zur Schwangerschaft, Geburt und der ersten Zeit mit dem Baby

Sie wünschen sich Unterstützung und Begleitung in der Schwangerschaft und bei der Vorbereitung auf die Geburt und auf ihr Kind?

Wir sind wieder für Sie da. Für 4 Termine - 4 Themen und Zeit für Ihre Fragen.

  • 03.07.2020 / 10-12 Uhr
    "Orientierung im Antragsdschungel. Ein Überblick über Elterngeld, Kindergeld, Kinderbonus, Kinderzuschlag & Co."
  • 10.07.2020 / 10-12 Uhr
    "Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Baby. Unsere Hebamme beantwortet Ihre Fragen."
  • 17.07.2020 / 10-12 Uhr
    "Ich fühle mich wohl! Schwangerschaft genießen in dieser besonderen Zeit. Was entspannt mich! Was tut mir gut?"
  • 24.07.2020 / 10-12 Uhr
    "Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Baby. Unsere Hebamme beantwortet Ihre Fragen."#

Info: Geschwisterkinder können leider aufgrund der geltenden Bestimmungen nicht mitgebracht werden. Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasen-Schutz. Ab September 2020 hoffen wir auf ein Cafè der gewohnten Art.

Telefonische Hebammenberatung

Aufgrund der derzeitigen Beschränkungen stellt das Schwangerencafè eine telefonische Hebammenberatung zur Verfügung. Haben Sie eine Frage rund um die Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit ihrem Baby? Dann rufen Sie uns gerne an. Unsere Hebamme Frau Wechsler hat ein offenes Ohr für Ihre Anliegen. Dieses Angebot richtet sich an Frauen, die zum aktuellen Zeitpunkt keine Versorgung durch eine Hebamme im Wochenbett haben. 

Kontakt: 09131 4 00 39 93
Wir sind erreichbar von Montag - Donnerstag von 9-14 Uhr. 

Offenes Schwangerencafe

Das offene Schwangerencafé lädt Sie jede Woche ein, in lockerer Runde bei Tee und Gebäck Fachleuten Ihre Fragen zu stellen und dabei in Kontakt und Austausch mit anderen Schwangeren zu kommen.

Für das Schwangerencafé haben sich Hebammen, Sozialpädagoginnen der Familienpädagogischen Einrichtungen der Stadt und Beraterinnen der Schwangerenberatungsstelle der Stadt und des Landkreises zusammengetan. Mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung wollen sie Schwangere in dieser besonders wichtigen Zeit begleiten.

Im Schwangerencafé finden Sie ein offenes Ohr, Informationen, Rat und praktische Hilfe zu all ihren Fragen oder Sorgen.

Themen können sein:

  • Veränderungen und sinnvolle Untersuchungen während der Schwangerschaft
  • Geburt und Wochenbett
  • Geburtsvorbereitung mit praktischen Übungen
  • Stillen, Flaschenernährung und Umstellung auf Beikost
  • Gesunde Ernährung von Mama und Baby, Erste Hilfe am Kind
  • Schreien und Durchschlafen
  • Finanzielle Hilfen, arbeits- und familienrechtliche Fragen
  • Selbstfürsorge der Mamas
  • Was mein Baby braucht, um sich gut zu entwickeln
  • Die erste Zeit mit dem Baby, seine Bedürfnisse und Signale
  • Die neue Rolle als Mutter, Partnerschaftsthemen
  • Hilfen bei Krisen, Problemen oder Konflikten
  • Weiterführende Angebote für frischgebackene und junge Familien in Erlangen
  • Kontakte zu anderen künftigen Mamas.

In jedem Schwangerencafé ist Zeit für die Fragen der Besucherinnen. Außerdem wird immer ein Thema genauer besprochen.

Das Schwangerencafé öffnet seine Türen:
immer freitags (außer in den Ferien) von 10.00 bis 12.00 Uhr
in der Familienpädagogischen Einrichtung Anger
im Stadtteilhaus Isar12, Isarstr. 12, 91052 Erlangen im 1. OG
Das Angebot ist kostenfrei.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessierte Schwangere können einfach vorbei kommen.

Wer sich vorher informieren möchte – Kontakt:
Mona Dengler
Telefon: 09131 4 00 39 93
Mail: mona.dengler@stadt.erlangen.de

Veranstalter

  • Die drei Familienpädagogischen Einrichtungen des Stadtjugendamts Erlangen
  • Die staatlich anerkannten Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen des Landkreises und der Stadt

Der Einsatz der Hebammen wird dank der finanziellen Unterstützung des Sonderfonds für Kinder der Bürgerstiftung Erlangen ermöglicht.

07.07.2020
» zurück zur Übersicht