Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Kliniken

Universitätsklinikum Erlangen

Maximiliansplatz 2
91054 Erlangen
Zentrum

Tel +49 (0) 9131 850

Postanschrift: Postfach 2306, 91012 Erlangen.

Das Universitätsklinikum Erlangen bietet seit seiner Gründung im Jahr 1824 Medizin auf höchstem Niveau. In Diagnose und Therapie werden neueste Erkenntnisse der medizinischen Forschung sowie modernste Geräte eingesetzt. Uni-Klinikum, Universität und Stadt verfolgen gemeinsam das Ziel, "Stadt der Gesundheit und Medizin" zu werden. Im nordbayerischen Medizincluster „Medical Valley“ engagieren sie sich gemeinsam mit weiteren Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik für die internationale Führungsrolle der Region auf dem Gebiet der Hightech-Medizin.

Sprechstunden-Wegweiser:
http://www.uk-erlangen.de/patienten/sprechstunden-wegweiser

Informationsbroschüren:
http://www.uk-erlangen.de/presse-und-oeffentlichkeit/informationsbroschueren

Ausbildungsangebote:
http://www.uk-erlangen.de/karriere/ausbildung-am-uni-klinikum

Stabsabteilung Kommunikation
Telefon: 09131 85-36237
Email: kommunikation@uk-erlangen.de

 



E-Mail senden vCard für Outlook Website
Link zum Stadtplan Google Maps VGN
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Feuerwehr Erlangen - Notruf 112

Jahresbericht 2015 der Feuerwehr Erlangen. Bild SMÜ

Das Amt für Brand- und Katastrophenschutz der Stadt, die Feuerwehr Erlangen, sorgt für die Sicherheit der über 112.000 Einwohner. Neben der hauptamtlichen (Ständigen) Wache gibt es 13 Freiwillige Feuerwehren.
Die insgesamt 79 Einsatzbeamten sind in drei Wachabteilungen eingeteilt, eine Mannschaft ist dabei jeweils 24 Stunden im Dienst. Unterstützt werden sie von knapp 440 ehrenamtlich tätigen Frauen und Männern in den Freiwilligen Feuerwehren (Erlangen-Stadt, Alterlangen, Bruck, Büchenbach, Dechsendorf, Eltersdorf, Frauenaurach, Hüttendorf, Kosbach-Häusling, Kriegenbrunn, Neuses, Steudach und Tennenlohe).

» mehr lesen