Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Informationen

Was Bildungspat*innen machen

Logo die begleiter

Der Alltag in der Schule ist nicht immer leicht. Besonders, wenn man noch nicht lange in Erlangen lebt, die eigenen Eltern nicht immer bei den Hausaufgaben helfen können oder man sich in der Schule nicht wohlfühlt.

Bildungspat*innen helfen genau dann. Sie sind ehrenamtlich tätig und kümmern sich individuell um einen Schüler oder eine Schülerin. Sie begleiten ihr Patenkind durch die Schulzeit und die Übergangsphase von der Schule in den Beruf. Die Bildungspat*innen verstehen sich dabei als Vertrauensperson der Kinder und Jugendlichen.
Die Art der Unterstützung kann sehr vielfältig sein: Ob schulische Nachhilfe, Berufsorientierung oder das Ankommen in Erlangen im Vordergrund stehen, entscheiden Bildungspat*innen mit ihren Patenkindern gemeinsam.

 

Aktiv werden als Bildungspat*in

Einem Patenkind zu helfen und den Erfolg der gemeinsamen Arbeit zu sehen, ist eine sehr erfüllende Erfahrung.

Als Bildungspat*in erwartet Sie ein flexibles Ehrenamt: Wie oft und wie lange Sie sich mit ihrem Patenkind treffen, bestimmen Sie selbst.

Bei unseren regelmäßigen Patentreffen und Anlässen wie dem Sommerfest oder der Weihnachtsfeier begegnen Sie anderen Bildungspat*innen. Neben dem Austausch über Ihre Patenschaft treffen Sie so auf andere Engagierte.

Bevor es mit einer Patenschaft losgeht, überlegen wir gemeinsam, welches Patenkind zu Ihnen passt. In unserem Einführungsseminar werden Sie gut auf ihre Aufgabe als Bildungspat*in vorbereitet.

Falls es trotzdem mal nicht so rund läuft, sind wir für Sie da. Die hauptamtlichen Koordinator*innen sind Ihre Ansprechpersonen bei allen Fragen und Problemen. Zusammen mit Ihnen suchen wir nach Lösungen und weiteren Unterstützungsmöglichkeiten für Sie und Ihr Patenkind. Dazu können auch Weiterbildungen und Supervision gehören, deren Kosten wir für Sie übernehmen.

 

Werden Sie Bildungspat*in

Wenn Sie Lust haben, sich als Bildungspat*in zu engagieren, melden Sie sich bei uns. In einem Erstgespräch lernen wir Sie gerne kennen und klären Ihre offenen Fragen.

Sie erreichen uns unter:

Email: diebegleiter@stadt.erlangen.de

Florian Sperber, Tel: 09131 - 862679

Tanja Stark-Kantar, Tel: 09131 – 861780

Swetlana Villemsoo, Tel: 09131 - 861421

15.11.2019
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Brauche ich einen Bildungspaten?

Bildungspatenschaften

Du hast Probleme in einem Schulfach? Du stehst kurz vor dem Schulabschluß und hast viele Fragen zu den Themen Bewerbung und Ausbildungsplatzsuche? Du suchst jemandem, mit dem du reden kannst und der dich unterstützt? Dann ist ein Bildungspate oder eine Bildungspatin genau das Richtige für Dich.

» mehr lesen

Führungszeugnis

Bild Führungszeugnis

Falls Sie über einen Personalausweis mit eingeschalter online-Ausweisfunktion und das entsprechende Lesegerät verfügen, können Sie Führungszeugnisse beim Bundesamt für Justiz bequem von zuhause aus beantragen.

» mehr lesen

Schulraumvermietungen

Das Schulverwaltungsamt vermietet auf Antrag Schulräume (Aulen, Fachräume, etc.) außerhalb der Unterrichtszeiten für Einzelveranstaltungen oder auf Dauer.

» mehr lesen

Jugendschutz

Im Stadtjugendamt werden Aufgaben des präventiven, aber auch des gesetzlichen Jugendschutzes wahrgenommen.

» mehr lesen

Kontakt