Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

G

Gartenabfallaktion

 

Auf Grund der erheblichen gesundheitlichen Auswirkungen des Corona-Virus und der geltenden Ausgangsbeschränkungen werden beide Gartenabfallsammelaktionen, die für den 18.04.2020 und für den 25.04.2020 geplant waren, abgesagt.



Zwar muss die Frühjahrssammlung für Gartenabfälle aufgrund der Einschränkungen durch Corona ausfallen, das Grüngut kann aber dennoch sinnvoll verwendet werden.

Warum nicht das Schnittgut über den Sommer in einer Ecke im Garten liegen lassen? Dieses kann zur Brutstätte für Vögel werden.

Warum nicht eine Totholzhecke (eine sog. Benjeshecke) anlegen? Sie haben eine Lücke in ihrer Hecke, welche schon lange geschlossen werden soll? Dann wäre dies aus ökologischer und ökonomischer Sicht eine hervorragenden Alternative.

Warum nicht einmal das Grüngut im eigenen Garten verrotten lassen und den daraus gewonnenen Kompost wieder als Nährstoffquelle den eigenen Pflanzen zuführen?

Warum nicht ein Hochbeet anlegen? Auch hierzu werden Äste und Zweige, sogar Grasschnitt verwendet.

Sollte überhaupt keine Möglichkeit zur Verwendung bestehen, kann das Schnittgut auch im Garten zwischengelagert und, sobald die Kompostierungsanlage in Frauenaurach wieder geöffnet ist, dort angeliefert werden.

 

Im Herbst soll, nach jetzigem Stand, die Grüngutsammlung wie gewohnt stattfinden.
 

 

Termine 2020

Änderung der Standplätze:

Wegen der Baustelle an der Komotauerstraße findet die Gartenabfallaktion jetzt Memelstraße / Ohmplatz statt

 

Frühjahr: !!! wegen Corona abgesagt !!!

Herbst: 10., 17., 24. und 31. Oktober

jeweils von 10.00 bis 15.00 Uhr

 

Abfallkalender mit allen Containerstandorten: https://erlangen.mein-abfallkalender.de/containerstandorte_os

 

Allgemeine Informationen

Gartenabfälle hat man oft mehr als der Komposthaufen oder die Biotonne vertragen. Diese Gartenabfälle kann man direkt an der Kompostierungsanlage anliefern aber auch noch auf anderen Wege "loswerden".

Im Frühjahr und Herbst werden zentral in den Stadtteilen Gartenabfallsammlungen durchgeführt. Hierfür stehen an bestimmten Standorten Container bzw. Sammelfahrzeuge bereit.

Die Anlieferung beschränkt sich hierbei auf 1 m³ je Einzel-Anlieferung; bei größeren Mengen bitten wir Sie aus Kapazitätsgründen direkt an die Kompostierungsanlage zu fahren.

Die Ablagerung von Gartenabfällen und anderen Abfällen an den Standorten außerhalb der Gartenabfallsammlungen sind verboten und werden als "Wilde Müllablagerung" geahndet.

Gartenabfallaktion 2017

Gartenabfälle sind Grüngut wie z.B.

  • Laub
  • Rasenschnitt
  • Hecken- und Baumschnitt
  • Äste
  • Stämme bis maximal 15 cm Durchmesser und 2 m Länge

Kein Gartenabfall ist

  • Erdaushub
  • Gartenerde
  • Rottematerial oder fertiger Kompost
  • Wurzelstöcke (die kostenpflichtige Abgabe ist direkt an der
    Kompostierungsanlage möglich)
  • Holz
  • Steine
  • Teichfolie, Plastik und andere Fremdstoffe
  • Gartenmöbel, Grills

Es besteht ganzjährig die Möglichkeit Gartenabfälle auch an der Kompostierungsanlage, Neuenweiherstr. 11, abzugeben.

Neben der Gartenabfallsammlung und der Anlieferung an der Kompostierungsanlage können Sie auch einen

Gartenabfallcontainer bestellen

Der Gartencontainer hat 7,7 m³ Fassungsvermögen und kostet 110,- Euro. Diese Aufwandspauschale enthält den Transport und die Verwertung der Gartenabfälle. Wurzelstöcke müssen extra verrechnet werden.

Ideal ist ein Aufstellungsort im Grundstück (Garten, Garageneinfahrt); dort kann der Container auch ein paar Tage oder auch übers Wochenende stehen bleiben.
Ist eine Aufstellung nur an der Straße möglich, sollte der Container so kurz wie möglich vor Ort stehen.

Bei der Aufstellung der Gartencontainer auf öffentlichen Verkehrsflächen trägt der Auftraggeber die Verantwortung hinsichtlich der Verkehrssicherungspflicht und dem Vorliegen entsprechender verkehrsrechtlicher bzw. nutzungsrechtlicher Erlaubnisse
(Verkehrsaufsicht: Tel. 86-2940, -2118, -2582)
Gleiches gilt für mögliche Schäden am Grundstück, wenn der Auftraggeber ausdrücklich die Aufstellung und/oder das Befahren des Privatgrundstückes wünscht. In diesen Fällen wird jegliche Haftung ausgeschlossen.

 

 
01.04.2020
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Baumschutz

Bäume im Stadtbild

Wald- und Parkflächen, Bäume auf privaten Grundstücken und begrünten Höfen verschönern das Stadtbild und verbessern die Luftqualität- für eine lebenswerte Stadt.

» mehr lesen

Kompostierungsanlage Frauenaurach

Zu unserem Angebot gehört auch der Verkauf des Qualitätsproduktes "Erlanger Kompost" aus eigener Produktion.
Dieser Kompost wird ausschließlich aus angelieferten Gartenabfällen hergestellt. Ihr Garten freut sich!

» mehr lesen

Kontakt