Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Planungen / übergreifende Maßnahmen (A bis Z)

Grabenlose Kanalsanierung 2021 – Am Anger

Entwässerungsbetrieb der Stadt Erlangen (EBE)

Entwässerungsbetrieb der Stadt Erlangen (EBE)

Beginn der Maßnahme „Grabenlose Kanalsanierung 2021 – Am Anger“ am 18.06.2021.

Der Entwässerungsbetrieb der Stadt Erlangen informiert:

Die Arbeiten umfassen Schlauchlinersanierungen und partielle Reparaturen in geschlossener Bauweise (weitestgehend ohne Aufgrabungen). Die Baumaßnahme ist überwiegend auf den Erlanger Stadtteil „Am Anger“ begrenzt. Zusätzlich sind vereinzelte Sanierungsabschnitte verteilt auf das Erlanger Stadtgebiet auszuführen. Die zu sanierenden Bereiche können den beiliegenden Plänen entnommen werden.

Die Bauzeit ist zwischen dem 18. Juni 2021 und dem 30. April 2022 vorgegeben.

Um einen reibungslosen und zügigen Bauablauf zu gewährleisten und dadurch die Einschränkungen für die Anlieger so gering wie möglich zu halten, ist es erforderlich, Straßenbereiche abschnittsweise zu sperren. Es kann daher während der Bauzeit und in den betroffenen Umleitungsstraßen zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Diese Verkehrsbehinderungen belaufen sich im Regelfall jedoch auf einen kurzen Zeitraum, da die Arbeiten in einem Mindestmaß an Bauzeit ausgeführt werden können.

Betroffene Anwohner werden selbstverständlich durch den Entwässerungsbetrieb der Stadt Erlangen und dem ausführenden Bauunternehmen in Form eines Briefes und Wurfblattes frühzeitig informiert.

Unter nachfolgenden Link ist es möglich sich über die grundlegende Funktionsweise der Grabenlosen Kanalsanierung zu informieren. Überwiegende Ausführungsvarianten im Erlanger Stadtgebiet sind der Glasfaserliner mit UV-Härtung sowie Synthesefaserliner mit Warmhärtung.

https://www.aarsleff-gmbh.de/leistungen/schlauchlining/

 

Pläne der Baumaßnahme in pdf-Format:

Anlage Gebbertstrasse Teil 1 
Anlage Gebbertstrasse Teil 2 

Anlage Anschützstrasse 
Anlage Birkenweg 
Anlage Zimmermannsgasse 

 

 

 

13.10.2021
» zurück zur Übersicht