Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Aktuelle Straßen- und Kanalbaumaßnahmen

Hydraulische Sanierung – Gründlacher Straße

Entwässerungsbetrieb der Stadt Erlangen (EBE)

Beginn der Maßnahme „Hydraulische Sanierung – Gründlacher Straße“ am 19.11.2018.

Die Arbeiten umfassen den Neubau eines DN 1000 Verbindungssammlers zwischen den beiden Zulaufsträngen des RÜB Tennenlohe sowie den Neubau und Austausch von Revisionsschächten und Bauwerken der öffentlichen Entwässerungseinrichtung der Stadt Erlangen in diesem Bereich.

Um einen reibungslosen und zügigen Bauablauf zu gewährleisten und dadurch die Einschränkungen für die Anlieger so gering wie möglich zu halten, ist es erforderlich, den Feldweg in Verlängerung der Gründlacher Straße abschnittsweise über die Bauzeit voll zu sperren.
Zudem müssen aufgrund der beengten Verhältnisse Halteverbote ab der Einmündung Brückleinsgasse bis zum Feldweg gestellt werden um den Baustellenverkehr sicherstellen zu können.

Es kann daher während der Bauzeit und in den betroffenen Umleitungsstraßen zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die vorgegebenen Verkehrsumleitungen und Parkverbotsbereiche können den untenliegenden Plänen entnommen werden.

Hydraulische Sanierung Gründlacher Str. - Lageplan M:1:500
Hydraulische Sanierung Gründlacher Str. - Übersichtsplan
Hydraulische Sanierung Gründlacher Str. - Besch. Pläne
 

 

23.11.2018
» zurück zur Übersicht