Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Aktuelle Straßen- und Kanalbaumaßnahmen der Stadt Erlangen/Sperrungen

Hydraulische Sanierung 2020 Frauenaurach

Entwässerungsbetrieb der Stadt Erlangen (EBE)

Der Entwässerungsbetrieb der Stadt Erlangen informiert:

Es wird zu jedem Zeitpunkt angestrebt, die Verkehrseinschränkungen so gering wie möglich zu halten. Die Durchführungsdauer hängt jedoch maßgebend vom Wetter, ggf. unbekannten nicht dokumentierten querenden alten Sparten/Leitungen und dem ausführenden Unternehmen ab.


Aus aktueller Sicht wird von folgenden Bauzeiten ausgegangen:

11. Mai bis 11. September 2020:  
Übersichtsplan Baumaßnahmen Siehe Anlage
 (6,0MB)
Bereich BA 1 + BA 2 (Aurachweg/Brückenstraße/Erlanger Str.)  Siehe Anlage
 (13,1MB)
Umleitungsstrecke Nord      Siehe Anlage
(2,2MB)
Umleitungsstrecke Süd Siehe Anlage 
(2,2MB)
14. September bis 02. Oktober 2020:  
Bereich BA 3 (Erlanger Straße)  Siehe Anlage
(6,0MB)
Temporäre Vollsperrung für Notfallweg (Feuerwehr):
Fuß- und Radweg Cosimastraße / Weiherstraße, von 8.9. bis 22.9.2020

Siehe Anlage
 (3,5MB)

Ende Oktober bis 30.06.2021:  
Bereich BA 4 (Herzogenauracher Straße 12a bis ca. 23) Siehe Anlage
  (1,6 MB)
Bereich BA 5 (Herzogenauracher Straße ca. 23 bis ca. 30)        Siehe Anlage
  (1,6 MB)

Aus aktueller Sicht besteht die Möglichkeit, dass die Maßnahme ggf. auch früher zum Abschluss kommt. Aufgrund der Komplexität lässt sich dies jedoch erst im Laufe der Ausführung genauer Absehen.

Häufig gestellte Fragen:

Beachten Sie bitte, dass aus aktueller Sicht jeder Bauabschnitt (je nach Größe), jeweils nach ca. 4-8 Wochen wieder abgeschlossen ist.

Betriebsurlaub der Baufirma Scharnagl vom 10.08.2020 bis 21.08.2020    Schreiben (171KB) und  Schild (90KB)

Umverlegung Gas- und Wasserleitung durch ESTW    Infoblatt  (0,7MB)

Oberflächenwiederherstellung im Bereich der Wallenrodstraße
Aufgrund der aktuellen Vollsperrung zwischen den Kreuzungsbereichen Aurachweg/Brückenstraße/Wallenrodstraße und Brückenstraße/Erlanger Straße kann ein Teil der Oberflächenwiederherstellung im südlichen Zufahrtsbereich zur Wallenrodstraße erst ab Mitte/Ende Oktober 2020 erfolgen. Grund hierfür ist, dass sich ein Teil der wiederherzustellenden Oberfläche auch außerhalb der aktuellen Vollsperrung befindet und der abgesperrte Bereich um diese Fläche erweitert werden müsste. Dies hätte zur Folge, dass die einzige Zufahrt in die Wallenrodstraße für zwei Tage vollgesperrt werden müsste. Dies ist natürlich keine Option.
Der EBE hat somit unter Abstimmung mit dem Tiefbauamt (Abt. Straßenbau) und der Verkehrsbehörde der Stadt Erlangen entschieden, vorerst die gesamte Oberfläche wiederherzustellen, welche sich innerhalb der aktuellen Vollsperrung befindet. Der o.g. außenliegende Bereich wird mit einem Provisorium versehen. Die endgültige Wiederherstellung (Asphalt- und Pflasterarbeiten) erfolgt, wenn die Zufahrt in die Brückenstraße wieder komplett von allen Seiten (Norden und Süden) anfahrbar und freigegeben ist. Dies wird ca. Mitte/Ende Oktober 2020 der Fall sein, wenn die Fa. Scharnagl in den Bauabschnitt in der Herzogenauracher Straße umzieht.

Zufahrt Sperbersklinge
Während der Ausführung der Abschnitte A4 und A5 ist die Zufahrt in die Sperbersklinge lediglich von der Karl-May-Straße aus, über Steudach oder der westlichen Herzogenauracher Str. gewährleistet. Aus aktueller Sicht ist die östliche Anfahrt von der Herzogenauracher Straße aus, aufgrund von Platzmangel leider nicht möglich. Es wird jedoch seitens des EBE und auch von Seiten des Bauunternehmens versucht, auch dort die Zufahrt zu ermöglichen. Die Umsetzung lässt sich jedoch erst im Zuge der Ausführung erkennen, da die Baufirma u.a. Platz zum Rangieren und als Lagerfläche für Baumaterialien benötigt.

(Anwohner-) Zufahrt Weiherstraße
Ist zu jedem Zeitpunkt über die Kreuzung Herzogenauracher Straße/Karl-May-Straße und über Steudach gegeben.

Parkverbote Weiherstraße
Im Kreuzungsbereich der Weiherstraße/Lipsweg sind Halteverbote in einem Bereich von ca. 5 Parkplätzen vorgesehen. Diese sollen den Wendekreis für größere Fahrzeuge, wie z.B. LKW´s oder landwirtschaftliche Maschinen vergrößern, damit diese um den engen Kurvenbereich herumkommen.

Feuerwehrzufahrt Weiherstraße
Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Anfahrtszeitraum im Notfall) muss der Fuß- und Radweg zw. Cosimastraße und Weiherstraße so ausgebaut (4,00m Breite) werden, dass ein Leiterwagen der Feuerwehr bei einem Brand problemlos in die Weiherstraße gelangen kann. Der Fuß- und Radweg bleibt für PKW´s weiterhin gesperrt und ist nur als Notweg vorgesehen. Nach Abschluss der Maßnahme wird der Fuß- und Radweg wieder in seinen ursprünglichen Zustand gebracht.

Schulwegsicherung
Wird durch Ampelanlagen und durch gesicherte Wege nach Vorgaben der Verkehrsbehörde und Rücksprache mit der Polizei sichergestellt.

Busverkehr
Alle Informationen zu Busumleitungen/Ersatzbusse etc. können Sie auf der Internetseite der Erlanger Stadtwerke (ESTW) abrufen: www.estw.de/brueckenstrasse

Müllabfuhr
Für die Dauer der Ausführung der Bereiche im Aurachweg setzt die Müllabfuhr kleinere Fahrzeuge ein, somit gibt es aus aktueller Sicht diesbezüglich keinerlei Einschränkungen für die dortigen Anwohner.

Ortsteil-Kirchweih 2020
Nach aktuellem Stand findet die Ortsteil-Kirchweih in Frauenaurach, wegen Covid-19 (Corona), nicht statt.

Die Maßnahme umfasst:

Abbruch von:

  • 6 Schächte DN 1000
  • 1 Schacht viereckig gemauert 80cm*80cm
  • 3 Konen
  • ca. 43 m Betonkanalrohr DN 600
  • ca. 55 m Betonkanalrohr DN 500
  • ca. 18 m Betonkanalrohr DN 300

Auflassen/Verdämmen von:

  • ca. 160 m Kanalrohr DN 300
  • 3 Schächte DN 1000

Neubau von:

  • 3 Schächte DN 1200
  • 8 Schächte DN 1000
  • ca. 190 m Kanalrohr Stz DN 500
  • ca. 130 m Kanalrohr Stz DN 600
  • ca. 43m Kanalrohr StB DN 800

- Ausbau eines Fuß- und Radweges, Spundwandarbeiten (Rettungsweg Feuerwehr)
- Großräumige Verkehrssicherung (Überörtliche Verkehrsführung)

01.09.2020
» zurück zur Übersicht