Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Herzlich willkommen im Referat für Planen und Bauen der Stadt Erlangen

Hier finden Sie Informationen rund um das Entwickeln, Planen, Bauen und Wohnen sowie den Unterhalt von gebäudlicher und technischer Infrastruktur in der Stadt Erlangen.

Zum Verantwortungsbereich des Referates für Planen und Bauen gehören das/der:

 


 

Unter dem Begriff der nachhaltigen Entwicklung lassen sich unterschiedliche Leitlinien zusammenfassen. Diese basieren auf den Werten der Kultur und der Identität der Stadt Erlangen und drücken sich als gesellschaftlicher Konsens und den selbstgestalteten Regeln auch im gebauten und gestalteten Umfeld aus. Die Bürger bauen sich ihre Stadt zu ihrer Zeit.

Auf dieser Basis gilt es eine Ausgeglichenheit zwischen sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Rahmenbedingungen herbeizuführen und jeweils bei den einzelnen Projekten neu zu entscheiden.

Dazu zählt die Qualität des Bauens von öffentlicher wie von privater Seite zu sichern und zu erhöhen, um der Stadtgeschichte wie der Baukultur gerecht zu werden.

Im Referat werden gemeinsame Ziele verfolgt. Zum einen ist die Zusammenarbeit innerhalb des Referates weiterzuentwickeln. Zum anderen sollen Ziele nach Außen mit aktiver Öffentlichkeitsarbeit sowie transparentem und nachvollziehbarem Handeln der Bauverwaltung erreicht werden. Das Handeln soll durch Abgewogenheit und Beständigkeit gegenüber der Bürgerschaft geprägt sein. Dabei wird die Kompetenz der Mitarbeiter genutzt und stets auf dem neuesten Stand gehalten.

Im Referat werden innovative Prozesse entwickelt um fachliche sowie organisatorische Prozesse zu optimieren. Dabei werden Forschung und Innovation genutzt und aktiviert.

Der Internet-Auftritt soll über nachstehende Ziele informieren und allen an der planerischen und baulichen Entwicklung der Stadt interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine Informationsplattform bieten.

Informationen aus dem Referat

Neues Quartier für Wohnen und Gewerbe

Planen und Bauen

In die Entwicklung des rund neun Hektar großen Areals westlich der Karl-Zucker-Straße, des sogenannten Rathenau-Süd Geländes, kommt Bewegung: In naher Zukunft soll hier ein innenstadtnahes Quartier für Wohnen und Gewerbe entstehen.

» mehr lesen

Zweckentfremdungssatzung

Ismaier

Die Situation auf dem Erlanger Wohnungsmarkt ist seit Jahren angespannt. Der Stadtrat hat daher eine Zweckentfremdungsverbotssatzung beschlossen.

» mehr lesen

Baukunstbeirat

Briefkasten Rathaus

Der Baukunstbeirat als beratendes Gremium gibt in baukünstlerischen Fragen und bei städtebaulichen Planungen Gutachten ab.

» mehr lesen

Ziele des Referates für Planen und Bauen (Handlungsfelder)

Der Referent

Kontakt