Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Kunstmuseum – Ausstellungsarchiv

rainer pöhlitz – heimwehg
Zeichnungen, Radierungen, Bilder, Objekte 1981 – 2007

Ausstellung im Kunstmuseum Erlangen

14. Oktober 11. November 2007

Die Ausstellung präsentiert den seit Jahren zurückgezogen arbeitenden Künstler Rainer Pöhlitz (geb. 1952) mit einer repräsentativen Auswahl seiner virtuosen Radierungen und Zeichnungen zum „Tao-te-king“ des Laotse und zum Thema „Lücke“ sowie geheimnisvoller Holzobjekte.

Gemeinsam ist allen Werken die sichtbare Ernsthaftigkeit, Mythos und Logos zusammen mit der Reflexion des eigenen Lebensweges in ausgewogene „Bilder“ einer anderen Wirklichkeit künstlerisch umzusetzen.

Wanderstäbe: für Luna und Merkur, 1983/89, Objektverbund

Zur Ausstellung erscheint ein reich bebilderter Katalog (64 S., 52 Abb.) mit Beiträgen von Kurt Jauslin und Jürgen Sandweg zum Preis von 18 Euro. 

Der Katalog wurde gefördert von der Kulturstiftung Erlangen und dem Kunstmuseum Erlangen.

Zur Vernissage sprechen: Manfred Hopfengärtner und Jürgen Sandweg, Kurator 

08.09.2013
» zurück zur Übersicht