Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Kunstmuseum – Ausstellungsarchiv

Erlanger Künstlerinnen – 5 Positionen
Claudia Eck | Janet Eisenreich | Peggy Kleinert | Susanne Kriemann | Annette Voigt

Ausstellung im Kunstmuseum Erlangen

13. Januar 10. Februar 2008

Die Ausstellung „Erlanger Künstlerinnen – 5 Positionen“ präsentiert aktuelle Arbeiten: von der reinen Malerei über Fotografie und Computerzeichnung bis zur Installation. Die fünf Künstlerinnen sind durch ihre Herkunft oder ihren Wohnort mit Erlangen verbunden.

Von Claudia Eck (*1960 in Erlangen, lebt und arbeitet hier), sind Bilder der sog. Konkreten Kunst zu sehen. Dabei verwandelt sie deren Farbkombinationen in ein freies Spiel von Formen und Farben. 

Janet Eisenreich (*1965 in Erlangen, lebt und arbeitet hier) zeigt Computermalerei und -zeichnungen, durchkomponierte Bildräume mit ästhetischem Reiz.

Peggy Kleinert, *1976 in Freiberg/Sachsen, lebt und arbeitet in Möhrendorf bei Erlangen; die diesjährige Förderpreisträgerin der Kulturstiftung Erlangen) besticht durch ihre figurative Malerei. Ihr Thema ist der Mensch in seiner Alltagswelt, sie malt Schnappschüssen gleichkommende Bilder.

Susanne Kriemann (*1972 in Erlangen, lebt und arbeitet in Berlin und Rotterdam) ist mit Fotografien in Form von Colour-Prints und Konzeptkunst vertreten.

Annette Voigt (*1957 in Schwäbisch Hall, lebt und arbeitet in Erlangen) zeigt Installationen mit verfremdeten alltäglichen Gegenständen.

Die Künstlerinnen haben alle eine akademische Ausbildung. Ihre Positionen vertreten sie mit erheblichem Eigensinn. Es verbindet sie die Neugierde an den Strömungen der modernen Gesellschaft ebenso wie sie es reizt, die ästhetischen Möglichkeiten der traditionellen Ausdrucksmittel wie Pinsel und Farben oder der modernen wie Computer und Kamera in ihren Werken auszuloten.

Vernissage am Sonntag, 13. Januar um 11 Uhr

Begrüßung: Bernd Nürmberger
Einführung: Barbara Leicht, Kuratorin

Janet Eisenreich: Computermalerei (Ausschnitt)Peggy Kleinert: Think about it (Ausschnitt)

Annette Voigt: GartenstückeSusanne Kriemann: Orwell

 


 

08.09.2013
» zurück zur Übersicht