Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Kunstmuseum – Ausstellungsarchiv

Velo-Cartoons von Jules Stauber

Ausstellung des Kunstmuseums Erlangen  zur 18. Erlanger „RÄDLI“

Sonntag 1. Mai 2001 von 9 bis 17 Uhr

ohne Titel

Das Kunstmuseum Erlangen betreut den großen künstlerischen Nachlass des bekannten Deutsch-Schweizer Cartoonisten Jules Stauber (1920 – 2008). Zu den Lieblingsmotiven dieses humorvollen Beobachters menschlicher Schwächen gehört das „Velo“ – hauptsächlich vom Mann zu meistern gesucht und öfters nicht frei von erotischen Tritten ins Pedal.

Im Zusammenhang mit der 18. Erlanger „RÄDLI“ am 1. Mai 2011 zeigt deshalb das Kunstmuseum Erlangen im Loewenichschen Palais – nur an diesem Tag! – alle „Velo“-Cartoons von Jules Stauber (Bleistift- und Tusche-Zeichnungen sowie Radierungen), insgesamt weit über 100 Exponate.

Jede „Velo“-Freundin, jeder „Velo“-Freund ist – auch ohne Fahrrad – willkommen: Augenlust und Herzensfreude sind garantiert!

ohne Titel

 


 

08.09.2013
» zurück zur Übersicht

Kontakt