Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Kunstmuseum – Ausstellungsarchiv

CCC 2014 – Cartoon, Caricature, Comic
Peter Kaste & Sammlung Szallies & Anke Feuchtenberger

Ausstellungen im Kunstmuseum Erlangen

15. Juni – 20. Juli 2014

Once more again: der kleine, aber feine Beitrag des Kunstmuseums Erlangen zum 16. Internationalen Comic-Salon Erlangen. Wie seit langem präsentiert das Kunstmuseum vor allem Cartoons und gesellschaftskritische Zeichnungen („Caricature“). Das Thema „Comic“ überlässt es im Neuen Saal des Loewenichschen Palais dem Comic-Salon und der Hamburger Künstlerin Anke Feuchtenberger.
 

AusstellungsplakatPeter Kaste (*1941) ist ein international mit vielen Preisen bedachter Freelancer für Cartoon und Karikatur. Er arbeitet seit 2012 wieder in Erlangen. Aus seinem großen OEuvre sind 44 Zeichnungen aus den Jahren 2007 bis 2014 zu sehen. Dazu erscheint ein von der Kulturstiftung Erlangen gefördertes Cartoon-Buch „Hier haste das Beste von Kaste“.

Aus der exquisiten Sammlung von Rüdiger Szallies werden 101 Werke renommierter deutscher und internationaler Karikaturisten zum Thema „Der Mensch und die Leute – vom Simplizissimus bis heute“ präsentiert. Dazu wird erstmals ein Katalog veröffentlicht.

Anke Feuchtenberger ist die wichtigste Protagonistin der deutschen Comic-Avantgarde. 2008 erhielt sie den „Max und Moritz-Preis“ als beste deutschsprachige Comic-Künstlerin.

Zur Vernissage am Sonntag 15. Juni um 11 Uhr sprechen:
Dr. Jürgen Sandweg, Kurator des Kunstmuseums
Bodo Birk, Festivalleiter Internationaler Comic-Salon Erlangen
Rüdiger Szallies, Sammler, Nürnberg

Öffnungszeiten:
Dienstag – Freitag 11 - 18 Uhr | Samstag/Sonntag 11 - 16 Uhr

Sonderöffungzeiten zum 16. Internationalen Comic-Salon Erlangen:
Donnerstag, 19. Juni, 12 - 19 Uhr
Freitag/Samstag, 20./21. Juni, 10 - 19 Uhr
Sonntag, 22. Juni, 10 - 18 Uhr

Kataloge zu den Ausstellungen:
Jürgen Sandweg: „Hier haste das Beste von Kaste“, hg. vom Kunstmuseum Erlangen 2014 (19 €)
Rüdiger Szallies (Hg.): Der Mensch und die Leute. Satirisches, Kritisches, Komisches. Nürnberg 2014 (9 €)

Unter Downloads finden Sie den Ausstellungsprospekt mit Einladung zur Ausstellungseröffnung.

 

11.09.2014
» zurück zur Übersicht

Kontakt