Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Kunstmuseum – Ausstellungsarchiv

Eva von Platen | Daniel Bischoff | Böhler und Orendt
3. Biennale der Zeichnung

Ausstellung im Kunstmuseum Erlangen

10. Mai – 7. Juni 2015

Vernissage am Sonntag 10. Mai um 11 Uhr
 

AusstellungsplakatEva von Platen, Professorin an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, zeigt zusammen mit Daniel Bischoff und dem Künstlerduo Böhler und Orendt ihre aktuellen Positionen aus der großen Bandbreite des Themas Zeichnung.

In Einzelpräsentationen und der Installation einer assoziativen Reihe von Zeichnungen loten die vier Künstler sowohl den figurativen als auch den ungegenständlichen Bereich spielerisch-ironisch und ästhetisch aus.

Zur Vernissage sprechen:

Begrüßung: Bernd Böhner, 2. Vorsitzender des Verins Kunstmuseum
Einführung: Barbara Leicht M. A., Kuratorin

Zu den Ausstellungen der „3. Biennale der Zeichnung“ in der kunst galerie fürth, dem Galeriehaus Nord e. V., Nürnberg, dem Kunstmuseum Erlangen, der Städtischen Galerie im Bürgerhaus, Schwabach und dem MUK-Kunstverein, Zirndorf liegte eine kostenlose Besucherinformation aus.

Unter Downloads finden Sie die Einladung zur Ausstellung.

Öffnungszeiten des Kunstmuseums Erlangen:

Dienstag – Freitag: 11 - 18 Uhr
Samstag/Sonntag/feiertags 11 - 16 Uhr

 

 

 

30.07.2016
» zurück zur Übersicht

Kontakt