Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Kunstmuseum – Ausstellungsarchiv

Kulissen
Ortstermine und die Reise nach Europolis

Fotografische Arbeiten, Zeichnungen und Installationen

Günter Derleth | Hans Grasser | Fredder Wanoth

Ausstellung im Kunstmuseum Erlangen

13. März – 10. April 2016

Vernissage am Sonntag 13. März um 11 Uhr

AusstellungsplakatGünter Derleth, Hans Grasser und Fredder Wanoth widmen sich in fotografischen Projekten mit Camera Obscura und digitaler Technik, in Zeichnungen und Installationen dem Wandel der Städte und Utopien zu Stadtplanung und -gestaltung.

Sie lassen den Blick des Betrachters wechseln von gewohnten zu künstlerisch kreativen Ansichten über das Thema Urbanisierung. Die fiktiven Ansätze der drei Künstler sind besonders spannend vor dem Hintergrund der sich in den kommenden Jahren stark verändernden Stadt Erlangen zu sehen.

Zur Vernissage sprechen:

Begrüßung: Dr. Jürgen Sandweg
Einführung: Barbara Leicht. M.A.

Unter Downloads finden Sie die Einladungskarte.

geöffnet: Dienstag – Freitag 11 - 18 | Samstag/Sonntag/feiertags 11 - 16 Uhr

 


 

30.07.2016
» zurück zur Übersicht

Kontakt