Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Kunstmuseum – Ausstellungsarchiv

Hanne Völkel
WEG-SKIZZEN
Eine Reise durch Raum und Zeit

Der „Freundeskreis Kunstmuseum Erlangen e. V.“ zu Gast in der Neuen Galerie des „Kunstvereins Erlangen“

Ausstellung vom 2. – 24. Mai 2018

Einladung CoverbildDie freischaffende Künstlerin Hanne Völkel (Nürnberg) zeigt Bilder aus 40 Jahren Malerei. Sie studierte bei Franz Vornberger, Prof. Gerhard Wendland und Prof. Eva Eyquem (Sorbonne, Paris / Lehre Johannes Itten).

Das Leben hat viele Farben könnte wie eine Überschrift für Hanne Völkels Arbeiten stehen. Sie schreibt: „Auf Reisen in Europa, Nordafrika, im Orient, in der Wüste erlebe ich Menschen und Geschichten, Formen und Farben. Diese Reiseerlebnisse setze ich in meinen meist farbigen Bildern in freier Gestaltung um. Es entstehen Farbklänge, Landschaften, Kompositionen, Schriftbilder als Einzelbilder – Mehrteiler – Ensembles.“

Eröffnung:
Mittwoch 2. Mai 2018, 19 Uhr

Begrüßung: Gunhild Schweizer, 1. Vorsitzende, Kunstverein Erlangen e. V.
Einführung: Jannike Wiegand M. A., Freundeskreis Kunstmuseum

Kunstverein Erlangen e. V. – Neue Galerie
Hauptstraße 72 | 91054 Erlangen | 09131/26867
Di, Mi, Fr 15 – 18 | Do 15 – 19 | Sa 11 – 14

Infos und Bilder: www.kuenstler.nuernberg.de | www.bbk-bayern.de

Unter Downloads finden sie die Einladung zur Ausstellung.

26.06.2018
» zurück zur Übersicht

Kontakt