Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Informationen

Die Vitrine im Erlanger Rathaus

Im Erdgeschoss an der linken Eckseite des Rathauses, im Bereich Bürgeramt, befindet sich eine Turmvitrine, die dem Stadtarchiv Erlangen gehört und von diesem mit wechselnden Ausstellungen bestückt wird. Dabei werden Themen behandelt, die Stadt- und Zeitgeschehen Erlangens beeinflusst und berührt haben.

Aktuelles Thema

Der Erlanger Burgbergtunnel

Mit der Eröffnung der Teilstrecke Nürnberg-Bamberg der Ludwigs-Süd-Nordbahn am 25.8.1844 wurde auch der älteste Eisenbahntunnel Bayerns eingeweiht. Er erstreckt sich auf einer Länge von 306,65 m durch den westlichen Burgberg.

Vergangene Themen

Die Sekundärbahn Erlangen-Gräfenberg („Seekuh“)

Am 17.11.1886 wurde die rund 28 km lange Strecke der Sekundärbahn – oder "Se(e)ku(h)", wie sie im Volksmund hieß – offiziell eingeweiht. Mangels Rentabilität wurde die Seku zwischen Erlangen und Eschenau ab 1961 schrittweise und zum 31.12.1963 endgültig stillgelegt. Die letzte Fahrt des Dampfzuges fand am 17.02.1963 vom Erlanger Bahnhof bis Uttenreuth statt.

Dezember/Januar 2012/13

Eine kleine Einstimmung auf die Weihnachtszeit bietet eine Auswahl an Bildern von Weihnachtsfeiern und Weihnachtlichem in Erlangen aus den 50er Jahren.

November/Dezember 2012

Der Lange Johann
Das 27-geschossige Wohnhaus bildet im Stadtwesten einen prägenden Akzent für die Stadtsilhouette. Das von den Erlanger Architekten Hanns und Heinz Scherzer entworfene Gebäude, welches mit 80 m heute noch zu den höchsten in Bayern zählt, wurde 1969–73 errichtet.
 

September/November 2012

25 Jahre Städtepartnerschaft Erlangen - Jena: Durch großes Engagement des Erlanger Landtagsabgeordneten Karl-Heinz Hirsemann wurde nach langen Bemühungen diese Partnerschaft im Jahr 1987 geschlossen, in deren Mittelpunkt vor allem Vereins- und Bürgerkontakte stehen.

Juli/August 2012

Eingemeindungen in Erlangen (Eingliederungen der ehemaligen Ortschaften Sieglitzhof, Alterlangen, Büchenbach, Bruck, Kosbach, Häusling und Steudach, Eltersdorf, Frauenaurach, Großdechsendorf, Hüttendorf, Kriegenbrunn, Tennenlohe in die spätere Großstadt (ab 1974) Erlangen)

 

24.02.2014
» zurück zur Übersicht

Kontakt