Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Informationen

Allgemeine Hinweise und Reservierung

Aufgrund der Coronapandemie sind Feiern auf
öffentlichen Plätzen, Freizeitanlagen und Grillplätzen bis auf weiteres verboten!

Das Grillverbot wurde für die Grillplätze aufgehoben, jedoch ist während der Nutzung des Grillplatzes ein Abstand von 1,50m zwischen Personen einzuhalten oder, wenn das nicht möglich ist, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

 

Wichtige Hinweise:

  • Es ist wichtig, die genutzten Grillplätze und Feuerstellen sauber und verkehrssicher zu hinterlassen.
  • Um die Freizeitanlagen nicht zu schädigen, dürfen außerhalb der eingerichteten Feuerstellen keine offenen Feuerstellen eingerichtet werden.
  • Offene Lager- oder Grillfeuer müssen dauerhaft beaufsichtigt und nach dem Ende der Veranstaltung gründlich gelöscht werden.
  • Die anfallenden Abfälle werden im eigenen Hausmüll privat entsorgt. (Im Bedarfsfall kann die Stadt Erlangen notwendige Aufräum- und Entsorgungsarbeiten veranlassen und in Rechnung stellen.)
  • Evtl. die erforderliche Nutzungserlaubnis mitführen, um sie auf Verlangen hin vorzuzeigen.
  • Die Ruhezeiten sind zu beachten (siehe Nutzungserlaubnis).

Einige brandheisse Tipps für ein sicheres Grillfest

  • Stellen Sie den Grill im Abstand von mind. 5m zu brennbaren Gegenständen und Bäumen standsicher auf.
  • Verwenden Sie geeignete Zündhilfen wie z. B. feste Grillanzünder (niemals Benzin oder Brennspiritus).
  • Gießen Sie nie Spiritus in bereits glimmende Grillkohle.
  • Bei starkem Wind und Funkenflug löschen Sie das Grillfeuer umgehend.
  • Lassen Sie die Glutreste völlig abkühlen und löschen Sie sie ab. Erst dann können die Reste in einem Blecheimer oder dem vorhandenen Aschecontainer entsorgt werden.
  • Lassen Sie Kinder keinesfalls unbeaufsichtigt in der Nähe des Grills spielen.
  • Wenn Sie Gasgrills verwenden, achten Sie auf einen sicheren, ebenen Stand der Gasflasche. Überalterte, spröde und poröse Gasschläuche gehören in den Müll. Bringen Sie Gasschläuche nicht mit dem heißen Grill in Berührung.

Information und Anmeldung:

Amt für Soziokultur, Spielplatzbüro
Fr. Schegg, Tel.: 09131 - 86-1415

ingrid.schegg@stadt.erlangen.de

Auszug aus der Grünanlagensatzung der Stadt Erlangen:

§ 2
Verhalten in den Grünanlagen

(1) Die Benutzer haben sich in den Grünanlagen so zu verhalten, dass kein anderer gefährdet, geschädigt oder mehr als nach den Umständen unvermeidbar behindert oder belästigt wird.

(2) Den Benutzern ist untersagt,

  1. Außerhalb der hierfür zugelassenen Wege und Plätze mit Kraftfahrzeugen zu fahren oder zu parken, Fahrrad zu fahren oder zu reiten,
  2. Hunde und sonstige Tiere frei laufen zu lassen oder an Sandkästen heranzulassen sowie die Anlagen und deren Einrichtungen durch tierische Exkremente verunreinigen zu lassen,
  3. außerhalb hierfür zugelassener Flächen offene Feuerstellen zu errichten; zu zelten oder Wohnwagen aufzustellen,
  4. gewerblich tätig zu werden,
  5. Die Grünanlagen, ihre Bepflanzung und ihre Einrichtungen zu beschädigen oder zu verunreinigen,
  6. sich in umfriedeten und abschließbaren Grünanlagen außerhalb der durch Anschlag bekanntgemachten Öffnungszeiten aufzuhalten.
  7. auf Spielplätzen zu rauchen oder Alkohol zu konsumieren.

 

Abfallvermeidung
(Auszug aus der Abfallwirtschaftssatzung der Stadt Erlangen)

§ 8 Förderung der Kreislaufwirtschaft (Vermeiden und Verwerten)

(1) Die Menge der zugelassenen Abfälle ist soweit möglich und zumutbar dadurch gering zu halten, dass Abfälle vermieden oder verwertet werden.

(3) Bei Veranstaltungen, die auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen, sowie in Einrichtungen der Stadt durchgeführt werden, dürfen Speisen und Getränke nur in pfandpflichtigen, wiederverwendbaren Verpackungen und Behältnissen ausgegeben werden; ...

§ 11 Abfalltrennung

(1) Abfälle zur Beseitigung und Abfälle zur Verwertung sind getrennt zu halten und ausschließlich in den jeweils dafür vorgesehenen Abfallbehältern zu entsorgen...

10.09.2020
» zurück zur Übersicht