Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Aktuelles

Flyer für mehr Sicherheit auf Schulwegen erschienen

An vielen Schulen besteht die Problematik, dass Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule fahren, oft nicht in angemessener Entfernung parken und damit andere Kinder auf ihrem Schulweg gefährden können. Trotz vielfacher Hinweise, auch seitens der Polizei, zeigt sich oft nur kurzfristig eine Verbesserung der Situation.

Aus diesem Grund hat das Schulverwaltungsamt der Stadt Erlangen in Zusammenarbeit mit dem ACE Auto Club Europa e.V., dem Ordnungs- und Straßenverkehrsamt, der Polizeiinspektion, der Verkehrswacht und den betroffenen Schulen die Schulwege überprüft und nach Wegen gesucht die Schulwegsicherheit zu erhöhen. Der dabei entstandene Flyer „Schulwegplan“ soll die Eltern in Zukunft über sichere Schulwege für ihre Kinder informieren. Er soll die Eltern ermuntern, ihre Kinder zu Fuß zur Schule gehen zu lassen. Gleichzeitig soll somit die Verkehrssicherheit im Bereich der Schulen erhöht werden. Außerdem enthält er wichtige Hinweise zur Schulwegplanung und zum Schulwegtraining. Damit soll den Eltern dabei geholfen werden, ihre Kinder schon vor dem Schulbeginn im Herbst für den Schulweg zu trainieren, um diesen auch später selbstständig und sicher bewältigen zu können.

Der ACE stellt den „Schulwegplan“ bis Ende nächsten Jahres für alle 15 Erlanger Grundschulen kostenlos zur Verfügung. Die ersten Flyer wurden bereits im Rahmen der Schulanmeldung am 6. April 2016 an der Loschgeschule, der Grundschule Frauenaurach und an der Hermann-Hedenus-Grundschule verteilt.

Vorstellung des Schulwegplans

Annemone Martini (SGL Schulverwaltungsamt), Petra Dieterich und Manfred Rühl (ACE), Frank Weidner (PI), OBM Florian Janik, Jörg Lauer (PI), Harald Egelseer (Schulleiter Loschgeschule), Georg Gebhard (Verkehrswacht) und Žaklina Stojanović  (Schulverwaltungsamt) (v. l. n. r.) präsentieren den neuen Schulwegplan.
04.06.2019
» zurück zur Übersicht

Kontakt