Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

A

Abfallbehälter und Gebührenkalkulation

Allgemeine Informationen zu den Kosten

Die Höhe Ihrer Abfallbeseitigungsgebühr richtet sich danach, wie groß Ihre Restmülltonne ist. Bereits enthalten sind die Kosten für die jeweils benötigten Wertstofftonnen.

Wie werden die Abfallbeseitigungsgebühren kalkuliert?

Jede Gebühr, so sieht es das Kommunalabgabengesetz (KAG) vor, soll nach dem tatsächlichen Ausmaß der Inanspruchnahme (Verursacherprinzip) einer öffentlichen Einrichtung bemessen werden. Bei über 100.000 Einwohnern in Erlangen gibt es eine Vielzahl von Lebenslagen, der wir über die Abfallbeseitigungsgebühren nur in begrenzten Umfang entsprechen können.

Um daher möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern eine möglichst gerechte Abfallbeseitigungsgebühr bieten zu können, bleibt nur die Möglichkeit, die Kosten der durch die Stadt erbrachten Leistungen nach wahrscheinlichen, angenommenen Kriterien auf die Gebührenzahler zu verteilen. Dieser sogenannte Wahrscheinlichkeitsmaßstab wird auch von der Stadt Erlangen bei der Gebührenkalkulation angewendet.

Die Abfallbeseitigungsgebühren in Erlangen setzen sich aus drei Bestandteilen zusammen. Dies ist zuerst die Grundgebühr, über die die Kosten für Biotonne, Gartenabfälle, Sperrmüllabfuhr, Sondermüll, aber auch Verwaltungs- und Öffentlichkeitsarbeit und nicht zuletzt die Fahrzeuge und das Abfuhrpersonal, gedeckt wird. Weiterer Bestandteil sind die Entsorgungs- und Ablagerungsentgelte über die die Verbrennungskosten des Restmülls in Bamberg finanziert werden. Dritter Bestandteil ist die Restmüllgebühr, deren Höhe sich nach dem Fassungsvermögen der Restmülltonne bemisst.

Um die steigende Zahl der Ein- und Zwei-Personen-Haushalten in Erlangen zu berücksichtigen – in Erlangen gibt es über 8.000 Haushalte die in Einfamilienhäusern wohnen – wurde die 60 l Restmülltonne eingeführt. Die Stadt Erlangen hat aus verschiedenen Gründen einen Personenmaßstab für die 60 l Restmülltonne beschlossen. Erfahrungsgemäß führt die Einführung von kleineren Gefäßen dazu, dass der eigentlich im Haushalt entstehende Restmüll vermehrt an Bushaltestellen, öffentlichen Abfalleimern oder am Ende sogar im Wäldern entsorgt werden. Behälter werden überfüllt, sodass die Deckel offen stehen oder auch im Behälter verdichtet.

 

Folgende Größen für Restmüll- und Wertstofftonnen gibt es:

Restmülltonne

80 Liter - 120 Liter - 240 Liter - 770 Liter - 1.100 Liter - 4.400 Liter

NEU ab 2018: 60 Liter für 1-2 Personen-Haushalte

Biotonne

120 Liter - 240 Liter

Papiertonne

120 Liter - 240 Liter - 1.100 Liter

Weitere Sammelgefäße:

Zusätzlicher Abfallsack

Der Abfallsack dient ausschließlich der Bereitstellung von zusätzlichem Müll, wenn das Fassungsvermögen der Restmülltonne mal nicht ausreicht. Er hat 70 l Fassungsvermögen, kostet 4,00 € je Sack und nur dieser offizielle Abfallsack wird vom Entsorgungspersonal mitgenommen.
Sie erhalten den Abfallsack an folgenden Ausgabestellen:

- Betrieb für Stadtgrün, Abfallwirtschaft und Straßenreinigung,
  Stintzingstr. 46/46a, Tel. 86-2015
- Bürgeramt, Rathausplatz 1

Gelber Sack/Grüner Punkt

Auch die Sammlung von Verpackungsmaterial mit dem grünen Punkt wird an manchen Standorten mit gelben Containern durchgeführt. Sehr viele Erlanger bevorzugen bis heute den gelben Sack als Sammelsystem. Beides finanziert sich außerhalb Ihrer Abfallbeseitigungsgebühr und wird in Erlangen von einem Entsorger im Auftrag verschiedener Systembetreiber wie Duales System Deutschland GmbH, Fa. Interseroh, Fa. Landbell und anderen durchgeführt. Seit 2010 gibt es in begrenzter Anzahl auch die Möglichkeit, mit gelben Tonnen in den Größen 120 und 240 Liter zu sammeln.

 

 

14.01.2019
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Sperrmüll

Sperrmüllabholung

Jeder Erlanger Haushalt hat die Möglichkeit seinen Sperrmüll zu entsorgen. Hierfür besteht die Wahl zwischen Abholung und Selbstanlieferung.

» mehr lesen

Kontakt