Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

B

Baustelleneinrichtungen: Vorübergehende Inanspruchnahme von Grundstücken der Stadt

Zuständig für die dauerhafte und vorübergehende Überlassung von nicht öffentlich-gewidmeten städtischen Grundstücken ist das Liegenschaftsamt. Für die vorübergehende Inanspruchnahme von fiskalischem städtischem Grund etwa für Baustelleneinrichtungen ist eine Bearbeitungszeit von ca. 4 Wochen vor Baubeginn einzukalkulieren. Eine kurzfristigere Nutzungserlaubnis ist in aller Regel nicht möglich.

17.11.2015
» zurück zur Übersicht

Kontakt