Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

B

Bewohnerparken

Beschreibung

In der Erlanger Innenstadt sind Parkmöglichkeiten sehr begrenzt. Deshalb wurden in neun Innenstadtbereichen Parkflächen für Bewohner reserviert, die dort mit melderechtlicher Hauptwohnung gemeldet sind. Diese sog. Bewohnerparkgebiete sind vor Ort entsprechend ausgeschildert. Zum groben Überblick stellen wir Ihnen unter "Downloads" Karten zur Verfügung. Für die Anspruchsberechtigung ist das Straßen- und Hausnummernverzeichnis des jeweiligen Bewohnerparkgebietes maßgeblich. Mit Hilfe unserer "Bewohnerparkgebietsuche" können Sie online feststellen, ob Ihre Wohnung zu einem Bewohnerperkgebiet gehört.

Bewohnerparkausweise werden auf Antrag ausgegeben. Der Antrag kann bereits bei der Wohnungsanmeldung persönlich im Bürgeramt gestellt werden.

Bewohnerparkausweise werden für ein halbes Jahr, ein Jahr oder zwei Jahre erteilt. Bei Wegzug aus dem Bewohnerparkgebiet verliert der Ausweis seine Gültigkeit. Eine anteilige Erstattung der Bearbeitungsgebühr ist nicht möglich. Veränderungen (Halter- bzw. Fahrzeugwechsel) sind dem Bürgeramt mitzuteilen.

Sie können den Bewohnerparkausweis online beantragen. Bezahlen können Sie per Lastschrift, Kreditkarte oder Giropay. Bitte stellen Sie den Antrag nur, wenn Sie tatsächlich mit Hauptwohnung in Erlangen gemeldet sind (siehe oben). Nur dann erhalten Sie einen Bewohnerparkausweis.

Wir bearbeiten ihren Antrag in der Regel innerhalb von drei Werktagen nach Antragseingang mit einer Gültigkeit ab Ausstellungsdatum. Der Parkausweis wird Ihnen per Post zugesandt. Um Parkverstöße zu vermeiden, kalkulieren Sie bitte die üblichen Postlaufzeiten mit ein. Wenn Sie schon im Besitz eines Bewohnerparkausweises waren, passen wir die Laufzeit des neuen Ausweises lückenlos an, sofern der neue Antrag rechtzeitig gestellt wurde.

Nach Verlust des Ausweises und Kennzeichenänderung ist eine Online-Antragstellung derzeit leider noch nicht möglich. Bitte besuchen Sie uns in diesen Fällen im Bürgeramt.

Sonderfälle

In folgenden Fällen müssen Sie den Bewohnerparkausweis persönlich im Bürgeramt beantragen:

  • Sie nutzen verschiedene Fahrzeuge (z. B. Firmenfahrzeuge, Car-Sharing-Fahrzeuge). Es sollen deshalb mehrere Kennzeichen in den Parkausweis eingetragen werden.
  • Sie haben Ihren bisherigen Parkausweis verloren und benötigen Ersatz.
  • Sie benötigen eine Kennzeichenänderung.
  • Die Laufzeit Ihres Bewohnerparkausweises soll später als bei der Online-Antragstellung beginnen.

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Bei Beantragung durch Dritte: Vollmacht und Ausweise des Bevollmächtigten und des Bevollmächtigenden vorlegen
  • Bei Nutzung verschiedener Fahrzeuge, deren Halter Sie nicht sind: Bestätigung des jeweiligen Halters, dass Sie das Fahrzeug regelmäßig nutzen

Kosten

Je nach Gültigkeitsdauer des Ausweises:

  • 1/2 Jahr: 20,50 Euro
  • 1 Jahr: 30,70 Euro
  • 2 Jahre: 61,40 Euro

Ersatzausweis bei Verlust: 5,10 Euro

Kennzeichenänderung: 5,10 Euro 

Rechtsgrundlagen

Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr

14.11.2018
» zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Kontakt