Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

B

Bürgerfragestunde

Die Sitzungen des Stadtrats und der Ausschüsse sind öffentlich, „soweit nicht Rücksichten auf das Wohl der Allgemeinheit oder auf berechtigte Ansprüche einzelner entgegenstehen“. Das schreibt die Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern so fest. Alle Bürgerinnen und Bürger sind deshalb eingeladen, die öffentlichen Sitzungen zu besuchen. Die öffentlichen Unterlagen werden in der Regel eine Woche vor dem jeweiligen Termin vollständig im Ratsinformationssystem (www.ratsinfo.erlangen.de) veröffentlicht.

Die Informationsmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger gehen aber noch deutlich weiter: In kommunalen Angelegenheiten der Stadt können sie Fragen an den Oberbürgermeister und die Referenten bzw. Referentinnen richten. Diese Fragen werden auf Antrag in einer öffentlichen Sitzung des Stadtrates oder eines Ausschusses im Rahmen einer sogenannten „Bürgerfragestunde“ beantwortet. Die Fragestellerinnen und Fragesteller können dort auch noch eine Nachfrage stellen. Mit Einverständnis der betroffenen Person ist auch eine schriftliche Beantwortung möglich.

Kontakt für Anfragen zur Bürgerfragestunde: Bürgermeister- und Presseamt

27.02.2018
» zurück zur Übersicht

Kontakt