Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

F

Fluglärm

Über die A 3 im Stadtwesten führt in ca. 2.000 – 2.500 m Höhe eine Abflugroute des Flughafens Nürnberg. Diese Linie ist die Mitte eines Korridors, der noch ca. 4.000 m nach Westen oder Osten reichen kann. Startende Flugzeuge sind gehalten, von diesem Korridor möglichst wenig abzuweichen. Nach Aussagen des Flughafens Nürnberg fliegen alle Flugzeuge über Erlangen bereits in eine Höhe, dass es am Boden nicht mehr zu Störungen kommen dürfte. Allerdings gibt es dennoch immer wieder Fluglärmbeschwerden. Der Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuss hat dieses Problem mehrfach behandelt.

08.02.2017
» zurück zur Übersicht

Kontakt