Sie haben Javascript deaktiviert und können somit nicht alle Funktionen dieser Website benutzen. Um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen, sollten Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

F

Führerschein: Ersatzführerschein

 

Beschreibung

Im Bürgeramt können Sie bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung Ihres Führerscheins oder bei Änderung in den Personendaten ein neues Dokument beantragen.

Sie müssen Ihren Antrag persönlich stellen, weil zur Herstellung des Kartenführerscheins Ihre Unterschrift benötigt wird. Der Antrag wird für Sie im Bürgeramt gedruckt. Welche Unterlagen Sie mitbringen müssen, erfahren Sie weiter unten.

Fristen

Die Bundesdruckerei benötigt für die Herstellung des Führerscheins anschließend ca. 3 Wochen. 

 

Erforderliche Unterlagen 

  • Personalausweis oder Reisepass
  • 1 Passbild (biometrisch)
  • Karteikartenabschrift (falls ihr bisheriger Führerschein nicht in Erlangen ausgestellt wurde, bitte bei der Ausstellungsbehörde eine Karteikartenabschrift anfordern)

 

Kosten 

  • Gebühr bei Verlust: 61,00 € (incl. eidesstattliche Versicherung) 
  • Gebühr bei Beschädigung oder Änderung der Personendaten: 27,00 €

 

Rechtsgrundlagen

Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)

 

17.09.2012
» zurück zur Übersicht

Kontakt